Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 52.90

Die schönsten Inseln der Welt - 100 Traumziele, die Sie gesehen haben sollten

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Dieser Bildband lädt zum Wegträumen und nimmt Sie mit auf eine Reise zu den schönsten Inseln und Traumstränden, die die Welt zu bieten hat. Von Sandstrandparadiesen wie Texel, Gran Canaria und Náxos bis hin zu Hideaways wie La Maddalena, Lesbos oder die Aland-Inseln - festgehalten in stimmungsvollen Bildern, die echte Urlaubsgefühle wecken. Durch eine praktische Vorauswahl und hilfreiche Autorentipps wird ihr nächster Inselurlaub unvergesslich.

Über den Autor

Kay Maeritz geboren 1958, ist Diplom-Designer, Fotograf und Buchautor. Der Asienspezialist mit den Schwerpunkten Himalaya, Indien und Südostasien gehört zu den bekanntesten deutschen Vortragsreferenten und berichtet über seine Reisen in vielen Multivisionsvorträgen im deutschsprachigen Raum. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen.Hans-Joachim Spitzenberger ist promovierter Biologe und hat u.a. mehrere Forschungsaufenthalte in der Wildnis Spitzbergens zugebracht, die ihn für die Polarregion begeisterten, bis er auch Norwegen insgesamt sowie die Antarktis, Afrika, Indien, die Südsee und Südamerika als Reiseziel für sich entdeckte. Regionen die nicht über Land erreichbar sind, bereist er als Expeditionsleiter auf Expeditionskreuzfahrtschiffen.

Eric Van de Perre, geb. 1965, studierte Geologie und arbeitet seit 1993 als freier Bildjournalist und Autor. Zwischen 1997 und 2002 lebte er in Reykjavik. Seitdem gehört Island zu seinen Reiseschwerpunkten. Seine Bilder und Texte werden regelmäßig in deutschen und ausländischen Magazinen und Buchprojekten veröffentlicht.Thomas Winzker, geb. 1959 in München, studierte Romanistik und Theaterwissenschaft und arbeitete 15 Jahre als Filmdramaturg für internationale Coproduktionen, bevor er sich als Autor und Journalist selbständig machte. Schwerpunkte des Fotografen und Weltenbummlers liegen auf den Gebieten Reise, Kultur und Kulinarik. Er wirkte bereits bei mehreren Buchprojekten des Bruckmann-Verlags mit.Der Autor und Fotograf Thomas Krämer ist dem Norden seit seiner ersten Skandinavienreise 1983 eng verbunden und mittlerweile Chefredakteur des Skandinavien-Magazins Nordis. Zudem kurvt er gerne mit dem Motorrad durch die Alpen und andere interessante Regionen, ist aber auch zu Fuß, mit dem Rad oder auf Skiern unterwegs. Im Bruckmann Verlag erschienen von ihm bisher Highlights Schweden, Bildschönes Norwegen und Zeit für das Beste – Südschweden. Reisen bedeutet für ihn »Neues entdecken und dabei auch die Schönheit im Detail finden«.

Hans Günther Meurer lebt als freier Reisejournalist bei Hamburg und arbeitet für Buch- und Zeitschriftenverlage. Im Bruckmann Verlag erschien u.a. das Buch »Norwegen – Fjorde, Berge, Mittsommernacht« von ihm; außerdem ist er Mitautor des Bandes »Highlights Skandinavien«. Doch er liebt nicht nur den Norden, sondern auch Frankreich und die Region um den Gardasee.Peter Sahla geboren 1939 und in den Vereinigten Staaten aufgewachsen, lebt – mit Unterbrechungen – seit 1962 als Fernsehjournalist in London. Seine profunde Kenntnis der Britischen Inseln fand Niederschlag in zahlreichen Reiseführern und Bildbänden.

Christine Lendt, Journalistin und Buchautorin, hat bereits zahlreiche Reiseführer veröffentlicht – zu Regionen, denen sie besonders verbunden ist. Um Land und Leute kennenzulernen, verbrachte sie drei Jahre in Spanien und schrieb dort für lokale Medien. Zu einer zweiten Heimat wurden die Inseln Ibiza und Lanzarote. Doch zu den Themen der Hamburgerin gehört natürlich auch die deutsche Nordseeküste nebst allen Inseln

Jürgen Zichnowitz, geboren 1951 in Neumünster,studierte Volkswirtschaftslehre, arbeitete ab 1994 beim Magazin »Der Feinschmecker«, später auch beim »WeinGourmet«, und war dort als Wein-Redakteur tätig. Er veröffentlichte einen Bildband über deutsche Weine, einen Reiseführer über Südfrankreich und einen Bildband über die Provence und die Cote D’Azur. Für mehrere Gourmet-Zeitschriftenschreibt er kulinarische Reportagenaus seiner neuen Heimat. Denn seit vielen Jahren lebt er zusammen mit seiner Frau Geneviève, Hund Igor und Katze Toulouse in einem kleinen Ort im Süden Frankreichs. Natürlich schreibt es sich bei einem Glas würzigen französischen Roten noch einmal so gut ….

Thomas Migge ist Politologe und Historiker. Er arbeitet u.a. für den Deutschlandfunk und schreibt für Zeitschriften und Magazine wie »Brigitte« und »Der Feinschmecker«. Er ist Autor zahlreicher Bildbände im C.J. Bucher Verlag, kennt Venetien, die Toskana, das Friaul und Rom wie seine Westentasche. Lebt seit über fünfzehn Jahren als Auslandskorrespondent in Rom.Herbert Taschler, gebürtig in Toblach im Südtiroler Pustertal und seit über zwei Jahrzehnten in Kaltern und Eppan wohnhaft, bereist seit Jahren die italienische Halbinsel von Norden nach Süden und beobachtet vor allem die Wein- und Gastronomieszene sehr aufmerksam. Als freier Fachpublizist, Gastrosoph und Sommelier verkostet, testet und schreibt er für verschiedene Medien, unter anderen für den »Gambero Rosso«, Italiens tonangebenden Wein- und Restaurantführer.

Andrea Behrmann, geboren 1964 in Hannover, wollte eigentlich Übersetzerin beim Europäischen Parlament werden. Doch das Studium verschlug sie 1985 nach Cagliari. Hier lernte sie ihren Mann und Teampartner kennen, mit dem sie über Jahre die schönsten und ausgefallensten Ecken Sardiniens und der Welt bereiste. Für den Bruckmann Verlag hat sie zusammen mit ihrem Mann den Band »Highlights Sardinien« geschrieben und bebildert sowie verschiedene Beiträge für die Sammelbände »Reif für die Insel« und »Zeit zu zweit!«. Heute ist sie Journalistin und Online-Redakteurin beim virtuellen Reisemagazin www.sardinien.comJulia Lorenzer, geboren 1979 in Rosenheim, hat Kunstgeschichte, Geschichte und Religionswissenschaft studiert. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Lektorin.Dagmar Kluthe (Text), geboren 1953, lebt in München und London. Sie veröffentlicht als freie Journalistin in Vogue, Vanity Fair und großen Tageszeitungen. Ihre Schwerpunktthemen sind Reise und zeitgenössische Kunst. Im Bruckmann Verlag erschienen die Bildbände zu Argentinien/Chile, Madeira und Korsika sowie »Highlights Italien«. Mehr unter: www.dagmarkluthe.deMonika Baumüller, in München geboren und aufgewachsen, studierte Geschichte in München und arbeitet seit 25 Jahren als freie Autorin und Redakteurin. Sie veröffentlichte in Buchverlagen Sachbücher und Ratgeber in den Bereichen Reise, Geschichte, Kunstgeschichte, Zeitgeschehen und Pädagogik. Außerdem arbeitet sie als Autorin und Dramaturgin für das Fernsehen. Mit ihrer Familie lebt sie in München. Jochen Müssig (Text) war als Chefredakteur für diverse touristische Magazine verantwortlich und ist Autor für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung«, »Süddeutsche Zeitung«, »Die Welt« sowie zahlreiche weitere Zeitungen und Magazine im In- und Ausland. Für den Bruckmann Verlag hat er mehrere Bücher verfasst, etwa zu Australien, Thailand oder Kuba.Peter V. Neumann, geb. 1951, lebt seit 25 Jahren als freier Journalist und Autor in Spanien, die meiste Zeit davon auf Mallorca. Er arbeitet für Zeitungen und Magazine in Spanien und Deutschland und ist u.a. Autor des Aktiv-Reiseführer "Mallorca - Let's go" bei Polyglott-Langenscheidt.

 Dörte Saße ist selbständige Reiseautorin, Fotografin und Wissenschaftsjournalistin. Sie studierte, lebte und arbeitete u.a. in den USA und Spanien, Australien und China. Die Mitgründerin von reisefeder.de behandelt in Text, Bild und Buch auch Osteuropa sowie den Norden – von Skandinavien bis Kanada. Daneben spielen Sprachen, Küche und Neue Medien eine Rolle.Michael K. Nathan ist in Israel geboren und aufgewachsen und studierte in Jerusalem und in Hamburg.

Von 1960–1974 war er Deutschland- und Europakorrespondent eines israelischen Nachrichtenmagazins.

Als freier Journalist arbeitete er für Die ZEIT, Der SPIEGEL, Der STERN und für das ZDF.

Er ist in der israelischen Friedensbewegung engagiert.

Nach Jahren im Management großer Firmen, und nach einem 6-jährigen Aufenthalt in Dhaka, Bangladesh als Programmleiter im Rahmen der deutschen Entwicklungshilfe, lebt er in Hamburg

und ist er als freier Autor, Journalist und Übersetzer tätig.Bernd Schiller, Hamburger Reisejournalist und vielfacher Buchautor mit ausgeprägter Vorliebe für Ziele in Asien, schaut sich neuerdings immer häufiger und mit zunehmender Begeisterung in Europa um.

Bernd Schiller, 1943 in Hamburg geboren, hat als Reporter und Redakteur großer Magazine (u. a. stern, Brigitte) und Zeitungen (u. a. Die Welt) alle Kontinente bereist. Sein besonderes Interesse gilt seit Jahrzehnten den Ländern des buddhistischen Kulturraums. Mit zahlreichen Büchern, Radiosendungen und anderen Veröffentlichungen über Sri Lanka/Ceylon hat er sich einen Namen als engagierter Kenner und Liebhaber der Insel gemacht. Heute arbeitet Bernd Schiller als freier Autor für namhafte Buchverlage, Zeitschriften und Reisemagazine.Klaus Viedebantt, promovierter Kulturanthropologe, war jahrelang als Ressortleiter für die Frankfurter Allgemeine Zeitung tätig und leitete fast ein Jahrzehnt den Reiseteil der ZEIT. An den Universitäten in Mainz hat er als Lehrbeauftragter und in Perth/Western Australia als Associate Professor Journalismus unterrichtet. Er ist Verfasser zahlreicher Reisebücher. Im Bruckmann Verlag erschienen u.a. »Kanada« und »555 Dinge, die ein Weltreisender wissen muss«. Der Autor lebt in Frankfurt/Main und Melbourne.

Thomas S. Frank (Text) studierte Geschichte und Sprachen, reiste 1985 zum ersten Mal in das Land im Pazifik und machte Neuseeland 1993 zu seiner neuen Heimat. Er arbeitete als Redakteur und ist seit 1987 Autor und freier Journalist, unter anderem für »profil«, »Standard«, »GEOspezial«. Andreas Drouve, geb. 1964, Dr. phil., gilt mit weit über 120 publizierten Titeln als einer der erfolgreichsten deutschen Reise- und Kulturbuchautoren. Im Bruckmann-Verlag ist er mit Beiträgen in mehreren Sammelbänden vertreten. Zudem ist er Autor der Bände „Costa Rica“, „Südamerika“, „Argentinien-Chile“. Die Länder Lateinamerikas locken Drouve seit seiner Studentenzeit wie magisch an, Argentinien und Chile zählen zu seinem Favoritenkreis der schönsten Länder der Erde. Der aus Düren/NRW stammende Autor lebt seit Jahren als freier Journalist und Autor in Spanien. Mehr unter www.andreas-drouve.de

Gregor Rabe, Journalist und Autor, reiste 2002 zum ersten Mal nach Brasilien und begeisterte sich auf Anhieb für das fünftgrößte Land der Erde mit seinen lebensfrohen Menschen. Von 2011 bis Juli 2014 betrieb er mit www.parabens.de einen auf Brasilien spezialisierten Blog, der große Anerkennung erfährt. Gregor Rabe zeigt ein authentisches und vielseitiges Bild, denn Brasilien bietet unendlich viel mehr an unfassbar schöner Natur, vielseitiger Kultur und Aktivitäten für jeden Geschmack.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.