Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 25.90

Ghachar Ghochar - Roman

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Aufstieg und Fall einer indischen Familie.

Als der Onkel des jungen Erzählers in den Handel mit Gewürzen einsteigt, ändert er über Nacht das Schicksal der ganzen Familie. Der einst mittellose Clan zieht in ein großzügiges Haus in einer reichen Wohngegend, verschafft sich neue Möbel und einen neuen Bekanntenkreis. Doch mit dem plötzlichen Reichtum werden auch die Abhängigkeiten neu verteilt: An dem Erfolg des Onkels hängt nun das gesamte Wohl der Familie. Und dieses gilt es zu schützen, um jeden Preis. Notfalls auch vor den eigenen Familienmitgliedern. In einem feinen Wechselspiel von Auslassungen und Andeutungen erzählt Vivek Shanbhag vom moralischen Verfall einer indischen Familie. Ein großer Roman, der die Geschichte eines ganzen Landes in sich trägt.

"Ein Feuerwerkskörper von einem Roman." Publishers Weekly
"Feinstes literarisches Handwerk." Deborah Smith, The Guardian

Über den Autor

Vivek Shanbhag hat fünf Kurzgeschichtenbände, drei Romane und zwei Dramen veröffentlicht, alle verfasst in der südindischen Sprache Kannada. „Ghachar Ghochar“ ist der erste Roman von ihm, der auf Deutsch erscheint. Er wurde in neun Sprachen übersetzt und von der Presse hochgelobt. Shanbhag lebt in Bangalore.

Daniel Schreiber lebt in Berlin und arbeitet als Kunstkritiker, Essayist und Übersetzer. Von ihm erschienen die viel beachteten Bücher „Susan Sontag. Geist und Glamour“, „Nüchtern. Über das Trinken und das Glück" und „Zuhause. Die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen“.

Bericht

" Shanbhag hält mit seiner bescheiden auftretenden, eindringlichen Familiengeschichte der indischen Gesellschaft den Spiegel vor. Ob er den langen Atem zu einem "indischen Tschechow" hat? Das Zeug dazu hat er." Der Tagesspiegel 20181209

Produktdetails

Autoren Vivek Shanbhag
Mitarbeit Daniel Schreiber (Übersetzung)
Verlag Aufbau Verlag GmbH
 
Originaltitel Ghachar Ghochar
Thema Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 21.08.2018
 
EAN 9783351037338
ISBN 978-3-351-03733-8
Seiten 152
Abmessung 132 mm x 220 mm x 15 mm
Gewicht 268 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.