Fr. 14.50

Mord an der Music Hall - Verbrechen und Laster im viktorianischen London. Deutsche Erstausgabe

Deutsch · Fester Einband

TIPP

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Jeder Londonbesucher kennt den Strand als elegante, von Theatern und Hotels gesäumte Straße. Doch im 19. Jahrhundert hatte die Gegend noch einen äußerst zweifelhaften Ruf: Gauner und Raufbolde, Schausteller und Komödianten, Prostituierte und Obdachlose tummelten sich in den engen Gassen, während ein geheimnisvoller Frauenmörder mit dem Namen Jack the Ripper die ganze Stadt in Angst und Schrecken versetzte.

Barry Anthony lässt das Vergnügungsviertel der viktorianischen Epoche samt seinen skurrilen, oft bemitleidenswerten, aber auch tatkräftigen Bewohnern in diesem atmosphärischen Buch wieder auferstehen. Eine junge Schauspielerin verschwindet, ein beleibter Journalist gründet einen Vergnügungspark, eine Prozession der Heilsarmee mündet in eine Schlägerei mit der Polizei und betrunkene Herren aus der besseren Gesellschaft benehmen sich daneben. Mit scharfem Blick erfasst der Autor sowohl bedenkliche soziale Schieflagen als auch die ganze Farbenpracht eines Mikrokosmos, den es so nie mehr geben wird.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt1 Wo ist Troja geblieben? 2 Die »Love« verschwindet 3 Die Dunklen Bögen 4 Der Lord Chief Baron des Coal Hole 5 Ladenhüter und schicke Sachen 6 Ernst sein ist alles ... und Frederick 7 Sam und Maud 8 Über die Stränge schlagen 9 Ins Unbekannte spähen 16510 Auf der Suche nach Dummköpfen auf dem Strand 11 Die Fallsammlung des Maurice Moser 12 Alias Jack the Ripper 13 Morphiumkristalle 14 Ein Adelphi-Drama 15 Madame St John 16 Der Hinterhof von St. Clement's Zeittafel Anmerkungen Literaturhinweise Verzeichnis der Abbildungen Register

Über den Autor / die Autorin

Barry Anthony, Historiker und Publizist, hat sich auf die viktorianische Epoche sowie die Zeit der Jahrhundertwende spezialisiert und befasst sich v. a. mit der Kultur und Unterhaltungsindustrie dieser Epochen.

Bericht

"Das abwechslungsreiche Portrait einer Stadt und eine Reise in eine Epoche, die es so nicht mehr geben wird."
Andreas Kueck, Lovelybooks.de, 07.03.2019

Produktdetails

Autoren Barry Anthony
Mitarbeit Holger Hanowell (Übersetzung)
Verlag Reclam, Ditzingen
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 16.03.2018
 
EAN 9783150110584
ISBN 978-3-15-011058-4
Seiten 346
Abmessung 159 mm x 220 mm x 24 mm
Gewicht 590 g
Illustration 29 SW-Fotos
Themen Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Geschichte > Neuzeit bis 1918
Sachbuch > Geschichte > Neuzeit bis 1918

Geschichte, Grossbritannien, Viktorianisches Zeitalter, England, Tatsachenberichte: True Crime, Britannien: Viktorianisches Zeitalter (1837 bis 1901), London, Greater London, Geschichte Europas, Unterhaltung, Soziale Probleme, Sozialarbeit, True Crime, Kriminalgeschichte, Variété

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.