Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 16.90

Der Bergmann - Roman

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Ein junger Mann, hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen, flieht aus seinem wohlhabenden Elternhaus. Er ist verzweifelt und lebensmüde, es zieht ihn ins "Dunkel". So sucht er nach einer Möglichkeit, aus der Welt zu verschwinden. Und findet sie, indem er sich zur Arbeit in einem Bergwerk verpflichtet. Das harte Leben unter Tage erweist sich als Wendepunkt - er, der sich nach der Dunkelheit gesehnt hat, erkennt in derselben, dass das Leben lebenswert ist. Noch vor James Joyce oder Marcel Proust beschreibt Natsume S seki hier minutiös die Wahrnehmungen und Gedanken eines jugendlichen Antihelden. 'Der Bergmann' zeichnet im Spiegel einer einzelnen Existenz das Bild einer japanischen Gesellschaft, die zur Jahrhundertwende mit sich und der Moderne ringt.

"Es macht mich sehr glücklich, dass ich diesen Roman, der über hundert Jahre alt ist, heute noch lesen kann und er sich so gegenwärtig anfühlt. Er bewegt mich zutiefst und kann und darf nicht in Vergessenheit geraten." HARUKI MURAKAMI

Bericht

"'Der Bergmann' [ist] also auch für alle interessant, die - im Übertragenen Sinne - in die Tiefen und Niederungen abtauchen möchten."
Friederike Krempin, JAPANLITERATUR.NET

"Murakami-Fans, sei der Bergmann sehr empfohlen."
Harun Atmaca, GIEßENER ANZEIGER

"Ein tiefsinniger Blick in eine Gesell schaft, die gerade dabei war, das Indi viduum zu entdecken als Konterpart zur Subjektlosigkeit der buddhistischen Philosophietradition."
Ronald und Ursula Daus, KOSMOPOLIS

"Ein literarisches Meisterwerk - dicht erzählt und von einer überraschenden Zeitlosigkeit."
Ingrid Mosblech-Kaltwasser

"'Der Bergmann' war eine außergewöhnliche Reise in das Werk eines herausragenden Autors."
Marcel Eifert, MISTERAUFZIEHVOGEL.BLOGSPOT.DE

"Der Bergmann von Natsume Soseki ist ein ungewöhnlicher Roman, der thematisch sowie psychologisch doch ein hochfeines Werk ist."
Ingrid Ständeke, ECHO NORD

Produktdetails

Autoren Natsume Soseki, Natsume Sōseki
Mitarbeit Franz Hinterder-Emder (Übersetzung), Franz Hintereder-Emde (Übersetzung)
Verlag DuMont Buchverlag
 
Originaltitel 'Kofu' (1908)
Serien DuMont-Tb.
DuMont Taschenbücher
Taschenbücher
Thema Belletristik > Erzählende Literatur > Hauptwerk vor 1945
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 12.03.2018
 
EAN 9783832164461
ISBN 978-3-8321-6446-1
Seiten 240
Abmessung 128 mm x 192 mm x 19 mm
Gewicht 272 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.