Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 30.90

Elternteile - Roman. Ausgezeichnet mit dem Brage-Preis 2016

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Dies ist kein Wettbewerb. Aber ich will ihn gewinnen.

Eine kleine Familie zerbricht. Karen und ihr Ex-Mann bemühen sich, alles vernünftig und einvernehmlich zu regeln - auch die Erziehung der dreijährigen Tochter Anna. Eine Woche ist das Kind bei seinem Vater, eine Woche bei Karen. Karen kämpft nun an allen Fronten: gegen die Erwartungen der Gesellschaft, die gut gemeinten Ratschläge von Freunden, die Vorwürfe ihrer eigenen Mutter - doch vor allem kämpft sie gegen sich selbst. Denn was ist sie für eine Mutter, wenn Anna bei ihrem Vater ist?

Authentisch und einfühlsam gibt Elternteile einem Tabu eine Stimme und seinen ganz eigenen Platz in der Literatur.

"Der beste Roman zum Thema Trennung, den ich je gelesen habe. Ein trauriges und gleichzeitig humorvolles Buch über Gefühle, die wir uns oft verbieten." Aftonbladet, Schweden

Über den Autor

Monica Isakstuen, geboren 1976 in Oslo, debütierte 2009 mit ihrem Roman Avstand. Es folgten der Gedichtband Alltid nyheter (2011) sowie der Roman Om igjen (2014). Elternteile wurde 2016 mit dem renommierten Brage-Preis ausgezeichnet.

Zusatztext

"Authentisch und einfühlsam gibt Elternteile einem Tabu eine Stimme und seinen ganz besonderen Platz in der Literatur." Kinderei, April 2018


"Lesenswert, weil originell geschrieben" Ruhr Nachrichten Redaktion, 03.05.2018


"Selbstironischer, bis an die Schmerzgrenze ehrlicher Trennungsroman. So ehrlich, wie ich es noch nie gelesen habe, geht die Erzählerin Karen mit sich und ihren Gefühlen ins Gericht" Brigitte, 01.05.2018

Bericht

"Authentisch und einfühlsam gibt Elternteile einem Tabu eine Stimme und seinen ganz besonderen Platz in der Literatur." Kinderei, April 2018 "Lesenswert, weil originell geschrieben" Ruhr Nachrichten Redaktion, 03.05.2018 "Selbstironischer, bis an die Schmerzgrenze ehrlicher Trennungsroman. So ehrlich, wie ich es noch nie gelesen habe, geht die Erzählerin Karen mit sich und ihren Gefühlen ins Gericht" Brigitte, 01.05.2018

Produktdetails

Autoren Monica Isakstuen
Mitarbeit Ina Kronenberger (Übersetzung)
Verlag Eichborn
 
Originaltitel Vaer snill med dyrene
Thema Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 23.02.2018
 
EAN 9783847906438
ISBN 978-3-8479-0643-8
Seiten 224
Abmessung 129 mm x 204 mm x 22 mm
Gewicht 321 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.