Fr. 25.90 Fr. 30.90

Die Geschichte von Kullervo

Deutsch, Englisch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Zweisprachige Ausgabe Deutsch - Englisch.

Kullervo ist ein Waisenknabe mit übernatürlichen Kräften und einem tragischen Schicksal. Er wächst bei seinem Onkel, dem dunklen Magier Untamo, auf. Jener hatte seinen Vater umgebracht, seine Mutter entführt und Kullervo selbst, als er noch ein Junge war, dreimal zu töten versucht.

Diese Geschichte wurde noch nie in anderen Tolkien-Ausgaben veröffentlicht.

Kullervo hat niemanden mehr außer seiner Zwillingsschwester Wanona, die ihn liebt, und dem schwarzen Hund Musti, der ihn mit seinen magischen Fähigkeiten beschützt. Als er in die Sklaverei verkauft wird, schwört er, dass er sich an seinem Onkel rächen wird. Doch muss er lernen, dass es vor dem grausamsten aller Schicksale kein Entkommen gibt. Die auf der finnischen Kalevala-Sage basierende Geschichte ist nicht nur das erste Dokument von Tolkiens außergewöhnlicher Erzählkunst, sondern ein wichtiger Bestandteil der Legenden des Ersten Zeitalters von Mittelerde. Sie erscheint in der hervorragenden Übersetzung von Joachim Kalka.

Über den Autor

Joachim Kalka, geb. 1948, lebt als Kritiker und Übersetzer in Stuttgart. Die Darmstädter Akademie verlieh ihm für sein Übersetzungswerk 1996 den Johann-Heinrich-Voß-Preis und wählte ihn zum Mitglied.

Zusammenfassung

Kullervo ist ein Waisenknabe mit übernatürlichen Kräften und einem tragischen Schicksal. Er wächst bei seinem Onkel, dem dunklen Magier Untamo, auf. Jener hatte seinen Vater umgebracht, seine Mutter entführt und Kullervo selbst, als er noch ein Junge war, dreimal zu töten versucht.

Diese Geschichte wurde noch nie in anderen Tolkien-Ausgaben veröffentlicht.

Kullervo hat niemanden mehr außer seiner Zwillingsschwester Wanona, die ihn liebt, und dem schwarzen Hund Musti, der ihn mit seinen magischen Fähigkeiten beschützt. Als er in die Sklaverei verkauft wird, schwört er, dass er sich an seinem Onkel rächen wird. Doch muss er lernen, dass es vor dem grausamsten aller Schicksale kein Entkommen gibt. Die auf der finnischen Kalevala-Sage basierende Geschichte ist nicht nur das erste Dokument von Tolkiens außergewöhnlicher Erzählkunst, sondern ein wichtiger Bestandteil der Legenden des Ersten Zeitalters von Mittelerde. Sie erscheint in der hervorragenden Übersetzung von Joachim Kalka.

Zusatztext

»Ein für Tolkien-Fans unverzichtbares Buch.«
Passauer Neue Presse, 11.03.2019

»Die Erzählung [gibt] einen interessanten Einblick in Tolkiens Auseinandersetzung mit der europäischen Mythen- und Sagenwelt, die für seine späteren Werke essentiell ist.«
Neumann-Magazin, 02.2018

Bericht

"Ein für Tolkien-Fans unverzichtbares Buch."
Passauer Neue Presse, 11.03.2019

"Die Erzählung [gibt] einen interessanten Einblick in Tolkiens Auseinandersetzung mit der europäischen Mythen- und Sagenwelt, die für seine späteren Werke essentiell ist."
Neumann-Magazin, 02.2018

Produktdetails

Autoren John Ronald Reuel Tolkien
Mitarbeit Verlyn Flieger (Herausgeber), Joachim Kalka (Übersetzung)
Verlag Klett-Cotta
 
Originaltitel The Story of Kullervo
Serien Hobbit Presse
Hobbit Presse
Thema Belletristik > Science Fiction, Fantasy > Fantasy
Sprache Deutsch, Englisch
Produktform Fester Einband
Erschienen 10.02.2018
 
EAN 9783608960907
ISBN 978-3-608-96090-7
Seiten 240
Abmessung 135 mm x 215 mm x 25 mm
Gewicht 363 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.