Fr. 78.00

Re-Formulierung des Privaten - Professionalisierung personenbezogener, haushaltsnaher Dienstleistungsarbeit. Diss.

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 6 bis 7 Wochen

Beschreibung

Mehr lesen

Die Veränderungen des Privaten

Inhaltsverzeichnis

Wandel der Dienstleistungsgesellschaft - Haushaltsarbeit als unbezahlte und bezahlte Betreuungs- und Versorgungstätigkeit - Verwerfungen an der Segregationslinie zwischen Öffentlichkeit und Privatheit - Professionalisierung personenbezogener, haushaltsnaher Dienstleistung - Re-Formulierung des Privaten: Resümee und Ausblick

Über den Autor / die Autorin

Barbara Thiessen, Dr., Dipl.-Soz.päd. und Supervisorin ist Grundsatzreferentin für Familienpolitik am Deutschen Jugendinstitut e.V., München. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Strukturierung von Privatheit im sozialen Wandel, international vergleichende Analysen von Familien- und Sozialpolitik, Professionalisierungsforschung, Praxisansätze, Geschlechter- und Ungleichheitsforschung.

Zusammenfassung

Das Buch untersucht den Trend, für Haushaltsarbeit zunehmend bezahlte Kräfte in Anspruch zu nehmen. Es fragt nach den Konsequenzen für das Geschlechterverhältnis und Verschiebungen zwischen Öffentlichkeit und Privatheit in der Dienstleistungsgesellschaft. Entwickelt werden Perspektiven für eine Professionalisierung im Feld der Alltagsgestaltung.

Vorwort

Die Veränderungen des Privaten

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.