Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Weitere Möglichkeiten zur Verlinkung anzeigen

Auf diesen Autor verlinken:

Auf diesen Verlag verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 58.00
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
NEU Buch

Französisch kochen

Julia Child

Deutsch; Fester Einband
Autoren Julia Child
Mitarbeit Ulrike Becker (Übersetzung)
Verlag Echtzeit
 
Originaltitel Mastering the Art of French Cooking
Thema
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 29.11.2017
 
EAN 9783906807010
ISBN 978-3-906807-01-0
Seiten 700
Abmessung 185 mm x 247 mm x 50 mm
Gewicht 1842 g
Illustration mit Zeichnungen von Sidonie Coryn
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Julia Child lernte die französische Küche kennen, als sie mit ihrem Mann, dem Diplomaten Paul Child, in den 1950er Jahren in Frankreich lebte. Zurück in den USA, verfasste sie zusammen mit Simone Beck und Louisette Bertholle das Standardwerk "Mastering the Art of French Cooking". Es wurde ein Bestseller und bescherte der Autorin sogar eine eigene Sendung im Fernsehen, mit der sie ein Millionenpublikum erreichte. Das Buch gilt seitdem als Klassiker und hatte wesentlichen Einfluss auf zahlreiche Köchinnen und Köche der nächsten Generation. Längst fällig, erscheint es jetzt zum ersten Mal auf Deutsch, übersetzt von Ulrike Becker.

Über den Autor

Julia Child, geboren 1912 in Pasadena, Kalifornien, zählt zu den einflussreichsten Kochbuchautorinnen weltweit. In den 1950er Jahren begleitete sie ihren Mann, den Diplomaten Paul Child, nach Frankreich, wo sie sich von diversen Koryphäen der französischen Kochkunst ausbilden liess. Zusammen mit Simone Beck und Louisette Bertholle gründete sie noch in Paris eine eigene Kochschule. Aus der sagenumworbenen «Ecole de Trois Gourmandes» ging dann ihr berühmtes Buch «Mastering the Art of French Cooking» hervor, das seit den 1960er Jahren mit grossem Erfolg aufgelegt wird. Überaus populär war zudem ihre eigene TV-Show «The French Chief». Julia Child verstarb 2004 kurz vor ihrem 93. Geburtstag in Santa Barbara. Ein Denkmal setzten ihr vier Jahre später die Hollywood-Regisseurin Nora Ephron und die Schauspielerin Meryl Streep mit dem Film «Julie & Julia».

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!