Fr. 140.00

Prüfungsbericht von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten - Eine betriebswirtschaftliche Analyse deutscher und internationaler Prüfungskonventionen. Diss. Mit e. Geleitw. v. Carl-Christian Freidank

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 6 bis 7 Wochen

Beschreibung

Mehr lesen

In den letzten Jahren kam es durch die weltweiten Bilanzskandale und den Liberalisierungsprozess des grenzüberschreitenden Kapitalverkehrs zu einem fundamentalen Umbruch nationaler und internationaler Wirtschaftsprüfungskonventionen. In Deutschland wurde die Ära des problemorientierten Prüfungsberichts begründet, zahlreiche Gesetzesreformen wurden angestoßen und die international ins Leben gerufenen Koordinierungs- und Internationalisierungsmaßnahmen bestärkt.Heidi Winkler untersucht Sinnhaftigkeit und Ausgestaltung von Jahres- und Konzernabschlussprüfungsberichten von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten. Im Zentrum stehen neben den Inhalten des Prüfungsberichts vor allem die Veränderungen der Berichterstattung, die sich aufgrund der jüngsten und derzeit absehbaren Normen- sowie Prüfungskonventionsreformen ergeben. Darüber hinaus entwickelt die Autorin Prüfungsrichtlinien für wesentliche institutspezifische Besonderheiten für den Einzel- und Konzernabschlussprüfungsbericht.

Inhaltsverzeichnis

Konzeptionelle Grundlagen des Prüfungsberichts

Prüfungsbericht im Fokus der verhaltensorientierten betriebswirtschaftlichen Prüfungslehre

Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung für Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute in Deutschland

Einzelabschlussprüfungsbericht: Bestandteile

Prüfungsrichtlinien für die wesentlichen institutsspezifischen Besonderheiten zur Durchführung einer ordnungsgemäßen Abschlussprüfung von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten

Konzernabschlussprüfungsbericht: Grundlegende Normenkonventionen und konzernspezifische Prüfungsberichtspflichten

Über den Autor / die Autorin

Dr. Heidi Winkler war wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Carl-Christian Freidank am Lehrstuhl für Revisions- und Treuhandwesen am Institut für Wirtschaftsprüfung und Steuerwesen der Universität Hamburg.

Zusammenfassung

Heidi Winkler untersucht Sinnhaftigkeit und Ausgestaltung von Jahres- und Konzernabschlussprüfungsberichten von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten. Im Zentrum stehen neben den Inhalten des Prüfungsberichts vor allem die Veränderungen der Berichterstattung, die sich aufgrund der jüngsten und derzeit absehbaren Normen- sowie Prüfungskonventionsreformen ergeben.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.