Fr. 20.50

Die Alpen - Von Hannibal bis Heidi - Geschichten, Mythen und Legenden. Deutsche Erstausgabe

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Die Geschichte des größten Gebirges Europas, von Hannibal bis Heidi und darüber hinaus.

Ganze Armeen sind über ihre Pässe marschiert, Herden von Pilgern mussten sie auf dem Weg nach Rom überqueren, Schmuggler und Räuberbanden nutzten ihre vielen Täler als Unterschlupf und nicht wenige Bergbauingenieure und alpine Pioniere ließen ihr Leben bei dem Versuch, ihnen einen menschlichen Stempel aufzudrücken. Heute leben etwa 14 Millionen Menschen zwischen den Gipfeln des größten Gebirges Europas und die einst furchterregenden Höhen sind ein beliebtes Ziel von vielen Millionen Bergwanderern, Skifahrern und Wellnessurlaubern geworden. Dieses Buch nimmt seine Leser mit auf eine spannende und unterhaltsame Reise quer durch die Geschichte der Alpen. Der Historiker Stephen O'Shea begegnet den Einheimischen, ihren Eigenarten und erzählt wie im Vorübergehen die zahlreichen Mythen und Legenden, die sich an den Hängen und in den Tälern zwischen Grenoble und Triest finden lassen. Der Bogen dieser einzigartigen Reise spannt sich über 800 Kilometer durch Frankreich, Italien, die Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Österreich und Slowenien und über mehr als 2000 Jahre Geschichte - von Hannibal bis Heidi und darüber hinaus.

Mit großer Übersichtskarte im Vor- und Nachsatz, erstellt von Peter Palm.

Über den Autor

Regina Schneider ist Amerikanistin, erfahrene Literaturübersetzerin sowie Dozentin für deutsche Sprache.

Zusammenfassung

Die Geschichte des größten Gebirges Europas, von Hannibal bis Heidi und darüber hinaus.

Ganze Armeen sind über ihre Pässe marschiert, Herden von Pilgern mussten sie auf dem Weg nach Rom überqueren, Schmuggler und Räuberbanden nutzten ihre vielen Täler als Unterschlupf und nicht wenige Bergbauingenieure und alpine Pioniere ließen ihr Leben bei dem Versuch, ihnen einen menschlichen Stempel aufzudrücken. Heute leben etwa 14 Millionen Menschen zwischen den Gipfeln des größten Gebirges Europas und die einst furchterregenden Höhen sind ein beliebtes Ziel von vielen Millionen Bergwanderern, Skifahrern und Wellnessurlaubern geworden. Dieses Buch nimmt seine Leser mit auf eine spannende und unterhaltsame Reise quer durch die Geschichte der Alpen. Der Historiker Stephen O'Shea begegnet den Einheimischen, ihren Eigenarten und erzählt wie im Vorübergehen die zahlreichen Mythen und Legenden, die sich an den Hängen und in den Tälern zwischen Grenoble und Triest finden lassen. Der Bogen dieser einzigartigen Reise spannt sich über 800 Kilometer durch Frankreich, Italien, die Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Österreich und Slowenien und über mehr als 2000 Jahre Geschichte – von Hannibal bis Heidi und darüber hinaus.

Mit großer Übersichtskarte im Vor- und Nachsatz, erstellt von Peter Palm.

Zusatztext

»Ein unterhaltsames Buch, das aufgrund der dichten Informationen mit viel Wissenslust und Konzentration gelesen werden will.«

Bericht

"Ein unterhaltsames Buch, das aufgrund der dichten Informationen mit viel Wissenslust und Konzentration gelesen werden will." alpinwelt

Produktdetails

Autoren Stephen O'Shea
Mitarbeit Regina Schneider (Übersetzung)
Verlag Goldmann
 
Originaltitel The Alps
Serien Goldmann Taschenbücher
Goldmann Taschenbücher
Themen Kulturgeschichte
Europa : Geschichte
Sozialgeschichte
Alpen : Geschichte
Swissness
Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Geschichte > Regional- und Ländergeschichte
Sachbuch > Geschichte > Regional- und Ländergeschichte
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 20.11.2017
 
EAN 9783442177165
ISBN 978-3-442-17716-5
Seiten 416
Abmessung 163 mm x 184 mm x 28 mm
Gewicht 405 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.