Fr. 29.00

Von der Schuhcreme zum flüssigen Werkzeug - Die Blaser-Swisslube AG - ein Familienunternehmen aus Hasle-Rüegsau

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 2 Wochen

Beschreibung

Mehr lesen

Über den Autor / die Autorin

Wilfried Meichtry, geboren 1965 im Wallis, ist Historiker, Schriftsteller und Drehbuchautor. Er hat verschiedene Bücher verfasst, unter anderem «Verliebte Feinde. Iris und Peter von Roten» (2007), «Mani Matter. Eine Biographie» (2010), «Die Welt ist verkehrt, nicht wir! Katharina von Arx und Freddy Drilhon» (2015). Sein Werk ist mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet worden.

Zusammenfassung

1936 entwickelte der arbeitslose Tüftler Willy Blaser mit Spritkocher und Suppentopf eine neuartige Schuhcreme. Achtzig Jahre später gehört die Blaser Swisslube AG aus dem Schweizer Emmental zu den Marktführern in der Kühlschmiermittelbranche und hat rund sechshundert Mitarbeiter auf drei Kontinenten.
Das Buch erzählt die spannende Geschichte eines ungewöhnlichen Familienunternehmens über drei Generationen.

Produktdetails

Autoren Wilfried Meichtry
Verlag Stämpfli Verlag
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 31.12.2016
 
EAN 9783727279096
ISBN 978-3-7272-7909-6
Seiten 86
Abmessung 170 mm x 220 mm x 12 mm
Gewicht 361 g
Themen Sachbuch > Geschichte

Firmengeschichte, Zeitgeschichte, Emmental : Geschichte, Swissness, Heißluftballon, Schmierstoffe

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.