vergriffen

Autonomes Fahren - Wo wir heute stehen und was noch zu tun ist. Daimler und Benz Stiftung

Deutsch · Fester Einband

Beschreibung

Mehr lesen

Autonome Fahrzeuge besitzen das Potenzial, unsere Mobilität grundlegend zu verändern. Wissenschaftlich fundiert und allgemein verständlich werden in diesem Band die gegenwärtig noch offenen Fragen formuliert, die aktuelle Diskussion nachgezeichnet und Lösungsstrategien präsentiert. Die Daimler und Benz Stiftung möchte so einen informierten Diskurs zwischen sämtlichen Teilnehmern am Verkehr der Zukunft anregen - den Forschern, Politikern und der gesamten Gesellschaft.

Über den Autor

Eckard Minx ist Experte für Zukunftsforschung, Innovationsmanagement und Organisationsentwicklung. Seit dem Frühjahr 2007 gehört er dem Vorstand der Daimler und Benz Stiftung an, im Herbst 2008 übernahm er den Vorsitz. Nach seinem Studium der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften arbeitete Minx von 1974 bis 1979 als Assistent am Institut für Volks- und Weltwirtschaft der Freien Universität Berlin. Im Jahr 1980 trat er in die Zukunftsforschung „Gesellschaft und Technik“ der Daimler AG ein. Von 1992 bis 2009 leitete er diesen Bereich an den beiden Standorten Berlin und Palo Alto in Kalifornien. Minx lehrt als Honorarprofessor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin sowie am Institut für Transportation Design der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.Rainer Dietrich ist Sprachwissenschaftler und erkundet die komplexen Mechanismen von Spracherwerb, -produktion und -verarbeitung. Seit dem Frühjahr 2005 gehört er dem Vorstand der Daimler und Benz Stiftung an. Zuvor war er bereits neun Jahre Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats. Dietrich studierte Ältere Deutsche Sprache und Literatur, Philosophie und Computerlinguistik. Es folgten diverse Lehrtätigkeiten und fachübergreifende Forschungsaktivitäten in Saarbrücken und Heidelberg. Von 1993 bis 2010 hatte er den Lehrstuhl für Psycholinguistik am Institut für Deutsche Sprache und Linguistik der Humboldt-Universität zu Berlin inne. Seit Ende 2010 ist er Honorarprofessor am Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Zusammenfassung

Autonome Fahrzeuge besitzen das Potenzial, unsere Mobilität grundlegend zu verändern. Wissenschaftlich fundiert und allgemein verständlich werden in diesem Band die gegenwärtig noch offenen Fragen formuliert, die aktuelle Diskussion nachgezeichnet und Lösungsstrategien präsentiert. Die Daimler und Benz Stiftung möchte so einen informierten Diskurs zwischen sämtlichen Teilnehmern am Verkehr der Zukunft anregen – den Forschern, Politikern und der gesamten Gesellschaft.

Produktdetails

Autoren Rainer Dietrich, Eckar Minx, Eckard Minx
Mitarbeit Daimle und Benz Stiftung (Herausgeber)
Verlag Piper
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 12.11.2015
 
EAN 9783492057806
ISBN 978-3-492-05780-6
Seiten 188
Abmessung 131 mm x 195 mm x 11 mm
Gewicht 296 g
Illustration Mit 14 farbigen bzw. schwarz-weißen Abbildungen sowie 14 farbigen Grafiken
Themen Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik > Technik > Maschinenbau, Fertigungstechnik
Sachbuch > Natur, Technik

Auto, Zukunftsforschung, Mobilität, Fahren

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.