Fr. 21.50

Führung bei Veränderungsprozessen - Ein innovativer Ansatz des Führungssystems der fragmentierten Wissenselemente

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Wolfgang Illig liefert eine Konzeption zur Etablierung innovativer Managementansätze auf Basis fragmentierter Wissenselemente und zeigt damit neue Ideen und Wege, insbesondere bei der Führung in Banken auf. Mit dem innovativen Ansatz des Führungssystems der fragmentierten Wissenselemente lassen sich viele Schwachstellen der aktuellen Führungspraxis beseitigen und Vorteile für die Banken, ihre Mitarbeiter sowie ihre Führungskräfte generieren. Die Bankenbranche ist derzeit von einer Fülle von Veränderungsprozessen geprägt und die Bedeutung des Mitarbeiters als Individuum und wertvolle Ressource bedroht. Der Mitarbeiter wird zwischen dem Wunsch nach Stetigkeit und Konstanz einerseits sowie Umwälzung, Umstrukturierungen und Aktionismus anderseits vernachlässigt.

Inhaltsverzeichnis

Klärung, ob die heutigen Standardführungsstile in Banken zur Bewältigung der Herausforderungen noch ausreichen.- Untersuchung, mit welchem Führungssystem es den Banken zukünftig gelingen kann, die Herausforderungen zu meistern.- Theoretisches Modell der fragmentierten Wissenselemente.- Bereitstellung von fragmentierten Wissenselementen in der Führung.

Über den Autor / die Autorin










Dr. Wolfgang Illig ist seit vielen Jahren in Führungspositionen bei Banken tätig. 

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.