vergriffen

Das Feld beginnt über den Dächern - Lyrik und Prosa aus der lateinischen Schweiz

Französisch, Deutsch, Italienisch, Rätoromanisch, Jiddisch · Taschenbuch

Beschreibung

Mehr lesen

Das dritte Heft der metaphorá präsentiert als Doppelheft auf etwa 300 Seiten ein Panorama der drei romanischsprachigen Literaturen der Schweiz. Lyrik und Prosa von 22 Autoren aus der Westschweiz, aus dem Tessin und aus der rätoromanischen Schweiz.

Gedichte und Texte von Edmond-Henri Crisinel, Gustave Roud, Alice Rivaz, Jean-Georges Borgeaud, Alexandre Voisard, Claire Krähenbühl, Frédéric Wandelère, Claire Genoux, Giovanni Orelli, Giorgio Orelli, Anna Felder, Alberto Nessi, Donata Berra, Antonio Rossi, Fabio Pusterla, Fernando Grignola, Rut Plouda-Stecher, Benedetto Vigne, Leo Tuor, Clo Duri Bezzola, Philippe Jaccottet, Markus Hediger, Chasper Pult.

Daneben enthält das Heft zum 85. Geburtstag von Abraham Sutzkever, einem der bedeutendsten jiddischschreibenden Dichter des 20. Jahrhunderts, eine CD mit dem Titel »Lider-Togbuch« - eine Auswahl von dreizehn Gedichten dieses Autors, vertont vom israelischen Pianisten und Komponisten Gilead Mishory.

Mit der CD »Lider-Togbuch«, 13 Gedichte von Abraham Sutzkever, vertont von Gilead Mishory.

Produktdetails

Mitarbeit Jost G Blum (Herausgeber), Jost G. Blum (Herausgeber), Michael von Killisch-Horn (Herausgeber)
Verlag Belleville
 
Serien metaphorá
metaphorá
Thema Belletristik > Erzählende Literatur > Anthologien
Sprache Französisch, Deutsch, Italienisch, Rätoromanisch, Jiddisch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.01.1998
 
Seiten 318
Abmessung 172 mm x 240 mm x 30 mm
Gewicht 650 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.