Fr. 19.50

2041 St. Winterzürich

Deutsch · Taschenbuch

5-7 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Die Zukunft. Das Jahr 2041. Die Schweizer Megastadt St.Winterzürich, voller Menschen und ungeahnter technischer Spielereien. Eine Firma mit einer Lösung für die Platzknappheit: Moon-a-space.
Daniel, ein einfacher Mitarbeiter der Stadtverwaltung erwacht nach einem Traum, der viel mehr ist, als er vermuten kann. Abgelenkt durch die Verlockungen des modernen Alltags, ignoriert er alle Zeichen und arbeitet bloss noch auf seinen Traumjob bei Moonaspace hin. Die Firma bietet Mondflüge an und plant den Ausbau der Mondsiedlung, um mehr Lebensraum für die Menschen zu schaffen. Durch die Liebe gerät er an die Basol-Familie, denen unter anderem auch Moonaspace gehört. Das Leben scheint perfekt, doch die Basol-Familie hat Geheimnisse. Fast zu spät erkennt er, dass er selbst eine wesentliche Rolle in einem Konstrukt von Lügen spielt. Ein Konstrukt, geschaffen von einer Familie, deren Macht weder ihr Weltkonzern, noch das immense Vermögen begründet.

Über den Autor

M.L. Hagmann wurde 1985 in der Schweiz geboren. 2041 St.Winterzürich ist sein erster veröffentlichter Roman. Weitere Informationen zu Buch und Autor unter www.mlhagmann.com

Produktdetails

Autoren M. L. Hagmann
Verlag Monsenstein und Vannerdat
 
Serie Edition Octopus
Thema Belletristik > Science Fiction, Fantasy
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 31.03.2014
 
EAN 9783956451508
ISBN 978-3-95645-150-8
Seiten 203
Abmessung 134 mm x 205 mm x 13 mm
Gewicht 244 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.