Fr. 16.90

Rotwild - Ein Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Begeisterte Presse, begeisterte Leser - und hier kommt schon der zweite Fall des neuen Schweden-Krimi-Traumpaars

Kurz vor Mittsommer im småländischen Växjö: In einem Wald am Seeufer wird der von Pfeilen durchbohrte Leichnam eines Lehrers gefunden. Die Todesumstände erinnern an die Darstellungen frühchristlicher Märtyrer. Kommissarin Ingrid Nyström und ihre junge, impulsive Kollegin Stina Forss übernehmen die Untersuchungen. Bald darauf tauchen an der Wand der Domkirche seltsame Zeichen auf. Haben die Polizistinnen es mit einem religiösen Ritualmord zu tun? Die Deutsch-Schwedin Stina Forss hat bald erste Zweifel. Spätestens nachdem ein weiterer Toter entdeckt wird, erhöht sich der Druck von Vorgesetzten, Presse und Öffentlichkeit auf die beiden ungleichen Frauen spürbar. Während Ingrid Nyström mit familiären Problemen zu kämpfen hat, führt die wendungsreiche Ermittlung Forss nach Nordschweden, nach Berlin und weit zurück in die Geschichte. Der zweite Fall für Nyström und Forss ist ein hochpolitischer, psychologisch komplexer Krimi, der den Leser bis zur letzten Seite fesselt.

Über den Autor / die Autorin

Roman Voosen und Kerstin S. Danielsson sind ein Autorenteam der nordischen Krimilandschaft. Voosen (geb. 1973) und Danielsson (geb. 1983) sind in Deutschland und Schweden verwurzelt. Zurzeit wohnen sie in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer.

Roman Voosen und Kerstin S. Danielsson sind ein Autorenteam der nordischen Krimilandschaft. Voosen (geb. 1973) und Danielsson (geb. 1983) sind in Deutschland und Schweden verwurzelt. Zurzeit wohnen sie in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer.

Zusammenfassung

Begeisterte Presse, begeisterte Leser – und hier kommt schon der zweite Fall des neuen Schweden-Krimi-Traumpaars

Kurz vor Mittsommer im småländischen Växjö: In einem Wald am Seeufer wird der von Pfeilen durchbohrte Leichnam eines Lehrers gefunden. Die Todesumstände erinnern an die Darstellungen frühchristlicher Märtyrer. Kommissarin Ingrid Nyström und ihre junge, impulsive Kollegin Stina Forss übernehmen die Untersuchungen. Bald darauf tauchen an der Wand der Domkirche seltsame Zeichen auf. Haben die Polizistinnen es mit einem religiösen Ritualmord zu tun? Die Deutsch-Schwedin Stina Forss hat bald erste Zweifel. Spätestens nachdem ein weiterer Toter entdeckt wird, erhöht sich der Druck von Vorgesetzten, Presse und Öffentlichkeit auf die beiden ungleichen Frauen spürbar. Während Ingrid Nyström mit familiären Problemen zu kämpfen hat, führt die wendungsreiche Ermittlung Forss nach Nordschweden, nach Berlin und weit zurück in die Geschichte. Der zweite Fall für Nyström und Forss ist ein hochpolitischer, psychologisch komplexer Krimi, der den Leser bis zur letzten Seite fesselt.

Vorwort

Begeisterte Presse, begeisterte Leser – und hier kommt schon der zweite Fall des neuen Schweden-Krimi-Traumpaars

Zusatztext

»Der zweite Fall für Nyström und Forss ist ein hochpolitischer, psychologisch komplexer Krimi, der den Leser bis zur letzten Seite fesselt.«

Bericht

»Voosen und Danielsson [...] verstehen es, komplex konstruierte Storys in eine schlüssige Struktur wie auch sprachlich anspruchsvolle Form zu bringen.« Hamburger Abendblatt 20140124

Produktdetails

Autoren Kerstin Danielsson, Kerstin S. Danielsson, Kerstin Signe Danielsson, Roma Voosen, Roman Voosen
Verlag Kiepenheuer & Witsch
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 15.08.2013
 
EAN 9783462045482
ISBN 978-3-462-04548-2
Seiten 432
Abmessung 124 mm x 189 mm x 24 mm
Gewicht 324 g
Illustration 1 SW-Abb., 1 SW-Fotos
Serien KIWI
KiWi Taschenbücher
KiWi Paperback
Ingrid Nyström und Stina Forss
Kiwi 1338
Die Kommissarinnen Nyström und Forss ermitteln
Die Kommissarinnen Nyström und Forss ermitteln
KiWi Taschenbücher
KiWi Paperback
Ingrid Nyström/Stina Forss
Kiwi 1338
Themen Belletristik > Spannung > Krimis, Thriller, Spionage

Schwedische SchriftstellerInnen; Werke (div.), Deutsche Literatur, Geschichte, Berlin, Schweden : Belletristik (Romane, Erzählungen), Schweden, Belletristik, Moderne und zeitgenössische Belletristik, Urlaubskrimi, entspannen, Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit, Regionalkrimi, Urlaubslektüre, weibliche Ermittler, Krimi-Reihe, Schweden-Krimi, Mittsommer, Skandinavien-Krimi, Regiokrimi, Växjö, Smaland, Småland, Erzengel, Jo Nesbo, viveca sten, Jussi Adler-Olsen, 2. Fall, Kommissarin Stina Forss, Kommissarin Ingrid Nyström, Voosen Danielsson, Kommissarinnen, Ermittlerpaar, Lehrer-Leiche, Ritual-Mord, Mittsommar-Fest, Krimi-und-Thriller, nordische Spannung, Schneewittchensarg, Die Taten der Toten, Nyström und Forss Reihe, Deutschland-Schweden, Nyström und Forss 2, Nyström und Forss Band 2, Johanna Mo, Der rote Raum, Südschweden-Krimi, Smaland-Krimi

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.