vergriffen

Grundrechte-Report 2013 - Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland

Deutsch · Taschenbuch

Beschreibung

Mehr lesen

Der altenative Verfassungsschutzbericht

'Die Themen gehen uns nicht aus', so die Herausgeber des Grundrechte-Reports. Leider - muss man hinzufügen. Sie reichen von der menschenunwürdigen Unterbringung im Strafvollzug, dem Einsatz von Staatstrojanern, der Überwachung von Demonstrierenden durch Drohnen, über Abschiebungen in Staaten, in denen Folter praktiziert wird, bis hin zum eingeschränkten Adoptionsrecht der Lebenspartner. Ein wiederkehrendes Thema ist das bedrohte Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Über den Autor / die Autorin

Der Grundrechte-Report wird herausgegeben von renommierten Bürgerrechtsorganisationen, darunter der Humanistischen Union, der Gustav Heinemann-Initiative, Pro Asyl und dem Republikanischen AnwältInnenverein.

Zusammenfassung

Der altenative Verfassungsschutzbericht

›Die Themen gehen uns nicht aus‹, so die Herausgeber des Grundrechte-Reports. Leider – muss man hinzufügen. Sie reichen von der menschenunwürdigen Unterbringung im Strafvollzug, dem Einsatz von Staatstrojanern, der Überwachung von Demonstrierenden durch Drohnen, über Abschiebungen in Staaten, in denen Folter praktiziert wird, bis hin zum eingeschränkten Adoptionsrecht der Lebenspartner. Ein wiederkehrendes Thema ist das bedrohte Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Zusatztext

Eine unverzichtbare Bestandsaufnahme unerfüllter, vorenthaltener oder wiedererlangter Grundrechte in Deutschland

Bericht

Eine unverzichtbare Bestandsaufnahme unerfüllter, vorenthaltener oder wiedererlangter Grundrechte in Deutschland Natalie Wohlleben Portal für Politikwissenschaft 20131107

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.