Fr. 19.90

Schweiz Sagen und Legenden, 2 Audio-CDs (Hörbuch)

Deutsch · Hörbuch

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Apfelschuss von Wilhelm Tell und der Rütlischwur sind zwei der bekanntesten Geschichten aus der Schweiz. Uve Teschner erzählt in dieser Lesung weitere 18 ausgewählte Sagen und Legenden der Schweiz. Vermutlich gab es bereits 5.300 v. Chr. bei Gächlingen (Schaffhausen) erste landwirtschaftliche Siedlungen. Entdeckungen an den Schweizer Mittellandseen belegen, dass hier einst Pfahlbauern mit erstaunlich hoher Kultur lebten. Im Mittelalter erhielten die beiden Waldstätten Uri und Schwyz (1231/1240) von Friedrich II. die Reichsunmittelbarkeit. 1291 gründeten die drei Urkantone Schwyz, Uri und Unterwalden die Schweizerische Eidgenossenschaft. Gehen Sie auf eine Hörbuch-Reise in die wunderschöne Schweiz und entdecken Sie, fern ab vom Massentourismus, die geheimnisvolle Seite der Alpenrepublik.

Inhaltsverzeichnis

COMPACT DISC 11) Einleitung2) Der Ursprung der Schweizer3) Die Ochsen auf dem Acker (Obwalden)4) Der Rütlischwur: Die Verabredung (Schwyz, Uri, Unterwalden)5) Der Rütlischwur: Der Schwur (Schwyz, Uri, Unterwalden)6) Wilhelm Tell: Der Apfelschuss (Schwyz, Uri)7) Wilhelm Tell: Hermann Gesslers Tod (Schwyz, Uri)8) Die drei Telle (Luzern)9) Das Geisterschiff (Schaffhausen)10) Der Basilisk (Basel)11) AbsageCOMPACT DISC 21) Einleitung2) Das Geschenk der Schlange (Zürich)3) Der Kreuzliberg (Aargau)4) Die Mönche von Sankt Gallen (Sankt Gallen)5) Der Riese als Baumeister (Appenzell)6) Das Martinsloch (Glarus)7) Die klugen Frauen von Greyerz (Freiburg)8) Die Sage vom Urdensee (Graubünden)9) Die Glühwürmchen (Tessin)10) Das Patengeschenk (Wallis)11) das Geisterschiff auf dem Genfer See (Genf)12) Absage

Über den Autor / die Autorin

Christine Giersberg ist 1946 in Esslingen geboren, seit 1965 verheiratet und hat zwei Kinder, eine Tochter und einen Sohn. Bereits als Kind hat sie viel gelesen und Gedichte und kleine Geschichten geschrieben. Mit sieben Jahren kam sie zu ihrer großen Leidenschaft, dem Ballettunterricht. Anfang dreißig übernahm sie die Leitung einer eigenen Ballettschule mit den Schwerpunkten Ballett, Fitness und Showtanz. Eine weitere Begeisterung von Christine Giersberg war seit dieser Zeit auch das Dichten und Verfassen von eigenen Märchen. Dank ihrer Ballettschule hatte sie von nun an auch die Gelegenheit die von ihr geschriebenen Märchen als Handlungsballette mit Dialogen auf die Bühne zu bringen. Vor einigen Jahren zog sich Christine Giersberg aus ihrer Ballettschule zurück, um mehr Zeit für ihren Mann und die Familie zu haben. Heute schreibt und lebt sie gemeinsam mit ihrem Mann in Esslingen.

Uve Teschner hat mit seiner warmen und wandelbaren Stimme zahlreiche Hörbücher sowie Hörspiele eingelesen. Er ist nicht nur ein 'brillanter Rezitator' (Potsdamer Neueste Nachrichten), sondern auch ein lebhafter Gestalter, der die unterschiedlichsten Charaktere verkörpern kann.

Produktdetails

Autoren Christine Giersberg, Carola Giese
Mitarbeit Carola Giese (Illustration), Uve Teschner (Leser / Sprecher), Michael John (Herausgeber), John Verlag (Herausgeber)
Verlag John München
 
Sprache Deutsch
Produktform Audio CD (Spieldauer: 145 Minuten)
Erschienen 01.12.2012
 
EAN 9783942057509
ISBN 978-3-942057-50-9
Abmessung 126 mm x 143 mm x 10 mm
Gewicht 100 g
Illustration Mit Booklet und illustrierte Landkarte
Serien Stadtsagen Schweiz
Ländersagen - Sagen, Mythen und Legenden der Welt
Ländersagen - Sagen, Mythen und Legenden der Welt
Themen Belletristik > Erzählende Literatur > Märchen, Sagen, Legenden
Reise > Reiseführer > Europa

Sagen (div.) s.a. Einzelgebiet : Compact Discs, Sagen (div.) s.a. Einzelgebiet, Schweiz : Märchen, Mythen, Sagen, Swissness

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.