Fr. 21.50

Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Kann man die Vergangenheit ändern? G.Z. Schmidts magisches Zeitreise-Abenteuer - ein atmosphärischer, zum Mitfiebern spannender Schmöker für alle, die fantastische Geschichten lieben

Ein magisches Versprechen stellt Adams Welt auf den Kopf. "Dir stehen fantastische Dinge bevor", prophezeit ihm ein mysteriöser Mann, kurz bevor Adam auf dem Dachboden eine verstaubte Schneekugel findet. Als er sie schüttelt, geschieht Unfassbares: Adam reist in der Zeit zurück! Mal ist es 1922, dann 1935, ein andermal 1967. Nach und nach stellt Adam eine Verbindung zwischen den Zielen seiner Zeitreisen her. Sie alle scheinen mit einer alten Legende zu tun zu haben: Drei magische Gegenstände machen es möglich, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu beeinflussen. Einer davon ist Adams Schneekugel. Nun ist es an ihm, die beiden anderen Gegenstände zu finden - bevor sie in die Hände gefährlicher Gegenspieler fallen.

About the author

G.Z. Schmidt wurde in China geboren und wuchs in den USA auf. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften am renommierten Wellesley College in Massachusetts. Am liebsten schreibt sie über Außenseiter und ungelöste Rätsel an realistischen Schauplätzen mit einer Prise (oder einem Eimer voll) Magie. Mit ihrer Familie lebt sie in Südkalifornien. Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit (2023) ist ihr erstes Kinderbuch bei Hanser.Reiner Pfleiderer, geboren 1954, studierte in Tübingen Germanistik und Romanistik und arbeitete zunächst als freier Journalist und Musiker. Seit 1987 ist er als Übersetzer aus dem Französischen und Englischen tätig. Er lebt in der Nähe von Stuttgart.

Summary

Kann man die Vergangenheit ändern? G.Z. Schmidts magisches Zeitreise-Abenteuer – ein atmosphärischer, zum Mitfiebern spannender Schmöker für alle, die fantastische Geschichten lieben

Ein magisches Versprechen stellt Adams Welt auf den Kopf. „Dir stehen fantastische Dinge bevor“, prophezeit ihm ein mysteriöser Mann, kurz bevor Adam auf dem Dachboden eine verstaubte Schneekugel findet. Als er sie schüttelt, geschieht Unfassbares: Adam reist in der Zeit zurück! Mal ist es 1922, dann 1935, ein andermal 1967. Nach und nach stellt Adam eine Verbindung zwischen den Zielen seiner Zeitreisen her. Sie alle scheinen mit einer alten Legende zu tun zu haben: Drei magische Gegenstände machen es möglich, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu beeinflussen. Einer davon ist Adams Schneekugel. Nun ist es an ihm, die beiden anderen Gegenstände zu finden – bevor sie in die Hände gefährlicher Gegenspieler fallen.

Additional text

„Ein Buch mit allen Zutaten für ein magisches Abenteuer.“ Constanze Spengler, Dein SPIEGEL, 05/2024

„Ein im allerbesten Sinne nostalgisches, Herz erwärmendes Kinderbuch!“ Stiftung Lesen, 24.11.2023

„Ein Buch für alle, die Spaß an komplexen, kunstvoll verwobenen Geschichten haben und dabei eine ordentliche Portion Magie vertragen können.“ Leonie Berger, SWR2, 18.11.2023

„Eine wunderschöne, spannende Geschichte, die ab der ersten Seite mitreißt und mitfiebern lässt. ... Ein Buch (nicht nur) für Kinder und Jugendliche, die fantastische Geschichten lieben. Auch zum Vorlesen macht dieses Buch großen Spaß.“ Sabine Abel, BR Fernsehen „Wir in Bayern“, 04.12.2024

„Der spannende Kinderroman ist voller magischer Elemente und ausgesprochen sinnlich – man schmeckt beinahe die warmen Zimtschnecken und die Buttercrème-Samttorte in der Bäckerei.“ Andrea Lüthi, NZZ am Sonntag, 26.11.2023

Report

"Ein Buch mit allen Zutaten für ein magisches Abenteuer." Constanze Spengler, Dein SPIEGEL, 05/2024

"Ein im allerbesten Sinne nostalgisches, Herz erwärmendes Kinderbuch!" Stiftung Lesen, 24.11.2023

"Ein Buch für alle, die Spaß an komplexen, kunstvoll verwobenen Geschichten haben und dabei eine ordentliche Portion Magie vertragen können." Leonie Berger, SWR2, 18.11.2023

"Eine wunderschöne, spannende Geschichte, die ab der ersten Seite mitreißt und mitfiebern lässt. ... Ein Buch (nicht nur) für Kinder und Jugendliche, die fantastische Geschichten lieben. Auch zum Vorlesen macht dieses Buch großen Spaß." Sabine Abel, BR Fernsehen "Wir in Bayern", 04.12.2024

"Der spannende Kinderroman ist voller magischer Elemente und ausgesprochen sinnlich - man schmeckt beinahe die warmen Zimtschnecken und die Buttercrème-Samttorte in der Bäckerei." Andrea Lüthi, NZZ am Sonntag, 26.11.2023

Customer reviews

  • Zeitreiseabenteuer

    Written on 04. October 2023 by Lesemama.

    Zum Buch: Adam hat auf dem Dachboden eine Schneekugel gefunden und kurz vorher prophezeite ihm ein unbekannter, seltsamer Mann "Die stehen fantastische Dinge bevor". Hängen die Dinge zusammen? Es scheint so, denn als Adam die verstaubten Schneekugel schüttelt reist er on die Vergangenheit. Nsch und nach kommt Adam einem großen Geheimnis auf die Spur Meine Meinung: Mich sprach das farbenfrohe Cover total an und ich liebe Zeitreiseabenteuer. Die lese ich schon immer sehr gerne. So war ich sehr neugierig auf die Zeitreise-Schneekugel. Die Geschichte beginnt mit unterschiedlichen Erzählsträngen von unterschiedlichen Personen, was zu Beginn eine gewisse Konzentration verlangt um nicht gleich wieder rauszukommen. Bei den Zeitreisen lernen wir weitere Personen kennen, da deb Überblick zu behalten ist nicht so einfach für jüngere LeserInnen, aber es lohnt sich auf jeden Fall dranzubleiben. Mich konnte die Geschichte jedenfalls gut unterhalten, empfohlen wird sie ab zehn, ich denke aber, sie macht geübten Lesern mehr Spaß, andere verlieren vielleicht den Überblick. Aber, wie oben schon erwähnt, es lohnt sich auf alle Fälle dranzubleiben, man wird mit einer spannenden Abenteuergeschichte belohnt.

  • Abenteuer und Spannung garantiert

    Written on 01. October 2023 by nittilein.

    Die Geschichte erzählt von Adam, einem normalen Jungen, der plötzlich in ein aufregendes Abenteuer gezogen wird, welches mit einem geheimnisvollen Amulett zusammenhängt. Mit Hilfe des Amuletts kann er in die Vergangenheit reisen und verschiedene Rätsel lösen, um die zerbrochene Zeit wieder herzustellen. Die Charaktere sind gut beschrieben und man kann sich leicht in sie hineinversetzen. Adam selbst ist ein sympathischer Protagonist, mit dem sich eigentlich jeder identifizieren kann. Die anderen Figuren haben einzigartige Persönlichkeiten und tragen zur Spannung der Geschichte bei. Die Handlung ist gut durchdacht und bietet eine Mischung aus Spannung, Abenteuer und ein wenig Magie. Die Autorin schafft es, die Leser von Anfang bis Ende zu fesseln und die Seiten zum Weiterlesen umzublättern. Die verschiedenen Rätsel und Hindernisse, die Adam auf seiner Reise begegnen, sorgen für zusätzliche Spannung und ermutigen die jungen Leserinnen und Leser, mitzudenken und mitzuraten. Das Buch ist gut geschrieben und leicht verständlich. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die Beschreibungen der Orte und Ereignisse sind lebhaft und lassen die Leser in eine andere Welt eintauchen. Insgesamt ist das Buch ein unterhaltsam und empfehlenswert für junge Leserinnen und Leser, die gerne Abenteuergeschichten mit einem Hauch von Magie lesen. Die spannende Handlung, die gut ausgearbeiteten Charaktere und der gut lesbare Schreibstil machen das Buch zu einem echten Lesevergnügen.

  • Ein absolutes Lieblingsbuch

    Written on 18. September 2023 by SimoneF .

    ​"Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit" von G. Z. Schmidt Ist eines der schönsten Kinder- und Jugendbücher, das ich in den letzten Jahren gelesen habe. Geschickt verwebt die Autorin zwei Handlungsstränge und verschiedene Zeitebenen miteinander zu einem spannenden, anrührenden und magischen Zeitreiseabenteuer. Dabei erzählt sie so lebendig, dass ich vom ersten Moment an richtig eintauchen und mit dem zwölfjährigen Adam mitfühlen konnte. Je weiter die Geschichte fortschreitet, desto klarer wird, wie die Geschehnisse, die Adam bei seinen einzelnen Zeitreisen in die Vergangenheit erlebt, miteinander zusammenhängen, bis sich zuletzt ein wunderbar rundes Ende ergibt. Auf seiner Reise durch die Zeit begegnet Adam nicht nur außergewöhnlichen Menschen, sondern spürt ganz nebenbei existenziellen Fragen nach: Wer hätte sich nicht schon einmal gewünscht, Vergangenes ändern, in der Gegenwart seinen Willen durchzusetzen oder in die Zukunft sehen zu können? Doch welche Folgen würde das mit sich bringen und welche Bürden würden daraus entstehen? Und was bedeutet es, ganz im Hier und Jetzt zu leben? Auf wunderbar kluge und anschaulicher Weise hält das Buch nicht nur für Adam, sondern auch für die Leser und Leserinnen eine wichtige Erkenntnis bereit, ohne dabei jemals belehrend zu wirken. Ein rundum lesenswertes, zauberhaft geschriebenes und virtuos konstruiertes Buch, das ich von ganzem Herzen weiterempfehlen möchte.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.