Fr. 38.90

Foes at the Edge of the Frame

German, English · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Kunst trifft Medientheorie

Franz Wanners (geb. 1975 in Bad Tölz, lebt und arbeitet in München) multimediale Installationen und künstlerische Aktionen hinterfragen Techniken liberaler Machtlegitimation und stellen lokale Wirklichkeiten in globale Sinnzusammenhänge.

In der Auseinandersetzung mit Geschichtsschreibungen und der Herstellung von Faktizität beobachtet Wanner vor allem Akteur innen der deutschen Rüstungsindustrie, forscht zu den Themen Migration und Asylpolitik sowie dem Verhältnis des deutschen Nationalsozialismus mit dem Wohlstandsimperativ der Nachkriegszeit. Für Wanner geht es dabei nicht um den investigativen Moment seiner Recherchen oder gar um eine geschichtliche Richtigstellung, sondern vielmehr um eine künstlerische Methode der Betrachtung - und immer auch um einen Moment der Verunsicherung auf Seiten der Betrachter innen.

Die Monografie Foes at the Edge of Frame mischt mit trockenem bis schwarzem Humor systematisch belegbare Quellen und fiktive Geschichten und zeigt Wanners Arbeiten der letzten fünf Jahre.

About the author

Franz Wanner (geb. 1975 in Bad Tölz, lebt und arbeitet in München)

Product details

Authors Franz Wanner
Assisted by Stephani Weber (Editor), Stephanie Weber (Editor)
Publisher Distanz Verlag
 
Languages German, English
Product format Paperback / Softback
Released 15.05.2020
 
EAN 9783954763184
ISBN 978-3-95476-318-4
No. of pages 112
Dimensions 213 mm x 280 mm x 281 mm
Weight 445 g
Illustrations 120 Farbfotos
Subjects Humanities, art, music > Art > Plastic arts

Nationalsozialismus, Migration, Nachkriegszeit, Kunst, Asylpolitik, Verstehen, Bildband, Künste, Bildende Kunst allgemein, Zeitgenössische Kunst, Künstler, Kunstbuch, Kunstinstallation, Kunstausstellung, deutsche Rüstungsindustrie, Machtlegitimation, multimedial, Geschichtsschreibungen

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.