Fr. 27.90

Time Level 3 (Remastered)

Audio-CD

SWISS

Deliverable immediately

Description

Product details

Artists Key (Ch)
 
Genre Pop, Rock
Content CD
Publication date 09.01.2007
Edition Remastered
 

Tracks

1.
Etzberg
3:22
2.
Slide In Space (Part One)
1:20
3.
Room Without Exit
2:55
4.
Time Out 1
1:45
5.
Cell
2:56
6.
Party Bells
4:00
7.
Falsche Geschichten
3:01
8.
Kursk
3:36
9.
Spark Of Hope
5:58
10.
Time Out 2
1:10
11.
Arabia
2:02
12.
Gaza
3:46
13.
Door To Stars
3:02
14.
Room Without Exit
5:38
15.
Nie Mehr (Feat. Cathy Bleisch)
5:18
16.
Time For Reflection
3:42
17.
Eternity
5:38
18.
Slide In Space (Part Two)
0:26
19.
Etzberg (Reprise)
5:25
20.
The Spring
4:55
21.
Sleek (Feat. Romano Gut)
4:11

Artist

Artists

Genre

Customer reviews

  • einfach nur spetziell

    Written on 13. January 2007 by key forever.

    bei "time level 3" handelt es sich um eine wiederveröffentlichung. die erste ausgabe 2001 enthielt tracks, welche "key" angeblich nicht veröffentlichen durfte. einer dieser songs beispielsweise hiess "a magic from the alps". da liess er ein alphorn zu einem dahinschwebenden arragement - wie wir es beispielsweise von vangelis kennen erklingen. etwas völlig anderes. genau diese elemente machen auch "time level 3" so einzigartig. key hat die erstausgebe bei welcher die tracks aneinander gereiht waren zu einem konzeptalbum zusammengeschnitten. dieses konzept ist eine mischung von experimental pop, bei welcher die sache aber sehr wohl durchdacht scheint. "etzberg" ganz zu beginn, hat eine melodie die völlig unauffällig auf "eternity" und natürlich "etzberg (reprise)" in einer ganz anderen gegend in erscheinung tritt. "kursk" stellt musikalisch den tauchgang zum gleichnahmigen gesunkenen russischen u-boot dar. schliesslich wird auch noch gesungen. obwohl die texte bereits sechs jahre alt sind, haben sie nichts an aktuallität verloren. "falsche geschichten" erzählt eindrücklich den problemfall ostdeutschland. die ossis die glaubten, dass nach dem fall der mauer alles besser werden wird. und der wandel dieses volkes bis heute, wo diese aus hoffnungslosigkeit wieder faschistische parteien wählen. "gaza" macht uns klar, warum es in palestina niemals mehr frieden einkehren wird. und "nie mehr" erzählt uns die geschichte einer sexuell missbrauchten frau, die keine die aufgrund ihrer erinnerungen keine partnerschaftliche beziehung mehr aufbauen kann. die kurzgeschichte sprach übrigens "Key's" frau. zum ende präsentiert "Key" mit "sleek" einen song, der mit einem wunderschönen gitarrensolo gespielt von romano gut, dem ex-gitarristen der früheren hardrock band "nation". dieser song ist eine bereicherung. "time level 3" ist sicher ein schwer zugängliches album. doch wer "key" mag, wird es genau so mögen.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.