Fr. 19.90

Back In The World Of Adventures (2022 Reissue)

Audio-CD

Shipping usually within 1 to 4 working days

Compare versions

Description

Product details

Artists The Flower Kings
 
Genre Pop, Rock
Content CD
Publication date 27.05.2022
Edition 2022 Reissue
 

Tracks

1.
World Of Adventures - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
13:33
2.
Atomic Prince - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
7:44
3.
Go West Judas - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
7:42
4.
Train To Nowhere - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
4:01
5.
Oblivion Road - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
3:33
6.
Theme For A Hero - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
8:28
7.
Temple Of The Snakes - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
1:23
8.
My Cosmic Lover - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
6:51
9.
The Wonder Wheel - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
4:04
10.
Big Puzzle - 2022 Remaster Roine Stolt (Composer), Roine Stolt (Producer) & The Flower Kings
13:34

Artist

Customer reviews

  • Da braut sich was zusammen

    Written on 16. September 2000 by Simon Biber.
    This customer review refers to a alternative version.

    Das ist eine der früheren von den FK. Bereits hier zeigen sie, dass sie musikalisch was auf dem Kasten haben. Denn Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard, Drums und was sonst noch so brummt, sind virtuos. Grundsätzlich sind FK melidiöser poppiger Rock, meist keyboardlastig, grundpositiv, verträumt und verschnörkelt. Sie sind dabei recht vielfältig und abwechslungsreich, was Arrangement und Tempi betrifft.
    Das ist nichts für Hektiker, und Juffeln bringt überhaupt nichts. Mit 3 Minuten Songs nach Schema X haben diese Schweden nicht sehr viel am Hut, probierens aber manchmal doch.

    Nun, die CD als ganzes dünkt mich noch etwas zerfleddert, weil mir einige Stellen
    nicht so gut gefallen. Zucker sind aber die Stellen, wo sie meinen Geschmacksnerv treffen, und die Klangwolke unwiderstehlich wird. Wenn die Meastros richtig zusammenspielen, und sich episch in 13 Minuten-Songs erfliessen, dann gibt kaum eine andere Gruppe im ähnlichen Stil, die da mithalten kann. Schon alleine bei der Lead-Gitarre dürften die anderen gesenkten Hauptes von
    hinnen schleichen, ganz abgesehen vom Zusammenspiel der Instrumente untereinander.

    Alles in allem, ein Appetithappen mit einigen Rosinen, und der inzwischen erfüllten Hoffnung, dass diese Schweden mit ihren weiteren CDs noch einen Zacken zulegen. Ich bewerte sie mal etwas mieser als sie ist, um da etwas Druck anzusetzen.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.