Fr. 11.90

Die Philosophie im Boudoir oder Die lasterhaften Lehrmeister

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Schamlos, lüstern, pervers - wann immer von den Schriften des Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade (1740-1814) die Rede ist, sind solche und ähnliche Schlagworte nicht fern. Doch der Marquis ist in erster Linie philosophischer Provokateur: In der fantasievollen sexuellen Ausschweifung fallen für ihn die Schranken überkommener Moral und Konvention, und nur durch egozentrische Lüsternheit gelingt es dem Menschen, sich selbst zu befreien. Die sieben Dialoge seiner »Philosophie im Boudoir« sind ein Klassiker ebenso sehr der erotischen wie der philosophischen Literatur.

About the author

Donatien Alphonse François Marquis de Sade wurde 1740 geboren und verbrachte 27 Jahre seines Lebens in Haft: anfangs auf Betreiben seiner Schwiegereltern, später wegen seiner Schriften auf Veranlassung der Revolutionsregierung. Mit schonungsloser Offenheit schildert er die meist verborgenen menschlichen Veranlagungen zur Perversion. Apollinaire sagte über ihn: "Es kann wohl sein, dass dieser Mensch, der das ganze 19. Jahrhundert hindurch nichts galt, das 20. Jahrhundert beherrschen wird."

Summary

Schamlos, lüstern, pervers – wann immer von den Schriften des Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade (1740–1814) die Rede ist, sind solche und ähnliche Schlagworte nicht fern. Doch der Marquis ist in erster Linie philosophischer Provokateur: In der fantasievollen sexuellen Ausschweifung fallen für ihn die Schranken überkommener Moral und Konvention, und nur durch egozentrische Lüsternheit gelingt es dem Menschen, sich selbst zu befreien. Die sieben Dialoge seiner »Philosophie im Boudoir« sind ein Klassiker ebenso sehr der erotischen wie der philosophischen Literatur.

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.