Fr. 18.50

Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Ernst H. Gombrich zählt zu den großen Gelehrten des 20. Jahrhunderts. Dabei war ihm die einzigartige Fähigkeit gegeben, Zusammenhänge nicht von seinem Standpunkt, dem des Wissenden, sondern vom Standpunkt des Wissbegierigen aus zu betrachten. Im Alter von nur 25 Jahren wagte er sich 1935 daran, eine Weltgeschichte für junge Leser zu schreiben. Ohne jemals langatmig zu werden, schildert er spannend und mit einem aufmerksamen Blick fürs Detail die komplizierte Entwicklung der Menschheit von den Höhlenmenschen bis zum Ersten Weltkrieg. Ihm gelingt der große Bogen, ohne Probleme und Geschehnisse der Vergangenheit zu banalisieren oder gar auszublenden. Die Geschichte der Menschheit, erzählt von einem großen Gelehrten: so fesselnd wie ein Roman, so kenntnisreich wie eine Enzyklopädie. Ernst H. Gombrichs Weltgeschichte ist längst ein Klassiker geworden.

About the author

Professor Sir Ernst H. Gombrich, O.M., C.B.E., F.B.A., verstorben im November 2001, zählt zu den größten und einflussreichsten Kunsthistorikern überhaupt. 1909 in Wien geboren, schloss er sich 1936 dem Warburg-Institut in London an, dessen Leiter er wurde. Von 1959 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1976 war er Professor für Kunstgeschichte an der University of London. 1988 wurde er zum Mitglied des Order of Merit ernannt. Gombrich erhielt weltweit zahlreiche Preise.

Summary

Ernst H. Gombrich zählt zu den großen Gelehrten des 20. Jahrhunderts. Dabei war ihm die einzigartige Fähigkeit gegeben, Zusammenhänge nicht von seinem Standpunkt, dem des Wissenden, sondern vom Standpunkt des Wissbegierigen aus zu betrachten. Im Alter von nur 25 Jahren wagte er sich 1935 daran, eine Weltgeschichte für junge Leser zu schreiben. Ohne jemals langatmig zu werden, schildert er spannend und mit einem aufmerksamen Blick fürs Detail die komplizierte Entwicklung der Menschheit von den Höhlenmenschen bis zum Ersten Weltkrieg. Ihm gelingt der große Bogen, ohne Probleme und Geschehnisse der Vergangenheit zu banalisieren oder gar auszublenden. Die Geschichte der Menschheit, erzählt von einem großen Gelehrten: so fesselnd wie ein Roman, so kenntnisreich wie eine Enzyklopädie. Ernst H. Gombrichs Weltgeschichte ist längst ein Klassiker geworden.

Foreword

»Woher der Mensch kommt und was ihn ausmacht, erklärt niemand besser als Ernst H. Gombrich«
FELICITAS VON LOVENBERG, F.A.Z.

»Das Werk kann den Rang eines Klassikers für sich beanspruchen. Ebenso unterhaltsam wie informativ.« SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Spannend, pointiert und kenntnisreich schildert Ernst H. Gombrich die Entwicklung der Menschheit.

Report

Dies ist eins der schönsten Bücher, die je geschrieben wurden. Daraus lässt sich sehr viel lernen, und es wärmt auch noch das Herz DEIN SPIEGEL

Product details

Authors Ernst H Gombrich, Ernst H. Gombrich
Assisted by Clifford Harper (Drawings)
Publisher DuMont Buchverlag Gruppe
 
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 01.03.2017
 
EAN 9783832161095
ISBN 978-3-8321-6109-5
No. of pages 352
Weight 330 g
Illustrations Mit zahlreichen Illustrationen und Karten, Taschenbuch-Neuausgabe,
Series DuMont Taschenbücher
DuMont Taschenbücher
Taschenbücher
Subjects Children's and young people's books > Non-fiction books / Non-fiction picture books > History, politics
Non-fiction book > History

Geschichte, Kultur, Weltgeschichte : Kindersachbücher, Fortschritt, Entwicklung, Gesellschaft, Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.