Fr. 12.90

Wie geht's weiter Leon - Eine Geschichte zum Mitentscheiden. 7.-9. Schuljahr

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Lesen, mitdenken, entscheiden - damit werden Schüler auf das Berufsleben vorbereitet!

Auf spannende und fesselnde Weise thematisiert dieser Roman das für den Bereich der sonderpädagogischen Förderung so wichtige, aber auch frustrierende Thema "realistische Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche". Der Protagonist: Leon, Schüler einer Förderschule auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle in seinem Traumberuf. Schnell wird klar, dass er keine Chance hat. Was macht Leon nun? Darüber bestimmen die Leser.

Auch an weiteren Stellen bietet der Roman Entscheidungsmöglichkeiten. Je nachdem, welche Variante die Jugendlichen auswählen, lesen sie an einer anderen Stelle im Buch weiter, und natürlich endet die Geschichte von Leon jeweils anders. So erfahren die Schüler, dass Entscheidungen immer Konsequenzen nach sich ziehen, man aber auch immer die Möglichkeit hat, sein Leben zu ändern.

Die passenden Unterrichts-Materialien bieten Ideen und Kopiervorlagen, um die Inhalte des Buches zu erarbeiten: Rollenspiele, Bildergeschichten, Gestaltung einer Wandzeitung sowie differenzierte Arbeitsblätter z. B. zu den Themen Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Jugendstrafrecht.

Product details

Authors Frauke Steffek
Publisher Persen Verlag in der AAP Lehrerwelt
 
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 24.06.2009
 
EAN 9783834433756
ISBN 978-3-8344-3375-6
No. of pages 93
Weight 136 g
Subjects Education and learning > Readings/interpretations/reading notes > German

Deutsch, Unterrichtsmaterialien, Hochschulbildung, Fort- und Weiterbildung, Deutsch / Lektüren, Interpretationen, 7. bis 9. Klasse; SoPäd

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.