Fr. 18.90

Die Gefahren der Ehe - Elisabeth von England und Maria Stuart

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Elisabeth I. herrscht als Königin über England, Maria Stuart über Schottland. Sie sind Cousinen, aber alles trennt diese Frauen: ihre Religion - die eine ist Protestantin, die andere katholisch -, ihre Vergangenheit, ihre Ambitionen, ihre politischen Ansichten und besonders ihr privates Leben. Trotzdem sind beide mit demselben Problem konfrontiert: sich zu verheiraten und ihrem Land einen Erben zu hinterlassen. Elisabeth, die Frau der politischen Macht, zieht es vor, sich keinem Mann unterzuordnen, und heiratet nicht. Maria Stuart hingegen geht drei Ehen ein. Ihr Leben wird zu einem düsteren Kapitel der Weltgeschichte, bestimmt von Liebe, Haß und Intrigen. Ihre verzweifelte Flucht nach England endet auf dem Schafott.
Anka Muhlstein erzählt auf der Grundlage genauer Recherchen detailliert und spannend das Leben dieser außergewöhnlichen Frauen mit ihren entgegengesetzten und dennoch untrennbar verbundenen Schicksalen, das Leben zweier Frauen an der Macht, die gefordert sind, zwischen Liebe und Pflicht zu wählen.

About the author

Anka Muhlstein, geb. 1935 in Paris, Historikerin und Autorin, lebt zusammen mit ihrem Mann, dem Romancier und Anwalt Louis Begley, seit 1974 in New York. 1996 wurde sie mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet.

Ulrich Kunzmann, geboren 1943, übersetzt seit 1969 aus dem Spanischen, Französischen und Portugiesischen; darunter Nicolas Chamfort, Napoleon Bonaparte, Maurice Blanchot und Nicolas Goméz Dávila.

Summary

Die fesselnde Geschichte zweier außergewöhnlicher Frauen, wie sie gegensätzlicher nicht sein können – Anka Muhlstein erzählt in ihrem spannenden Bestseller das Leben der Königinnen Elisabeth I. und Maria Stuart, erzählt von ihrer Suche nach Anerkennung und Liebe und von ihrem Kampf um die Macht in Europa am Beginn der Neuzeit.

Sie sind Cousinen, und beide sind mit demselben Problem konfrontiert: sich zu verheiraten und ihrem Land – England bzw. Schottland – einen Erben zu hinterlassen. Elisabeth, die Frau der politischen Macht, ordnet sich keinem Mann unter, Maria Stuart geht drei Ehen ein. Ihr Leben im 16. Jahrhundert wird zu einem düsteren Kapitel der Weltgeschichte, bestimmt von Liebe, Haß und Intrigen.

Report

"Wer sich [...] von dieser fantastischen Lektüre schon nicht bekehren lassen will, der möge sie zumindest genießen - oder für immer schweigen."
Johanna Schmeller Die Welt

Product details

Authors Anka Muhlstein
Assisted by Ulrich Kunzmann (Translation)
Publisher Insel Verlag
 
Original title Élisabeth d' Angleterre et Marie Stuart ou Les périls du mariage
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 19.03.2009
 
EAN 9783458351214
ISBN 978-3-458-35121-4
No. of pages 350
Dimensions 108 mm x 177 mm x 19 mm
Weight 235 g
Illustrations 16 meist farb. Bildtaf.
Series insel taschenbuch
Insel Taschenbücher
insel taschenbuch
Insel Taschenbücher
Subjects Humanities, art, music > History > General, dictionaries
Non-fiction book > History > Biographies, autobiographies

Biographien (div.), Elisabeth I., Königin von England (1533-1603), Frankreich, Maria Stuart, Königin von Schottland (1542-1587), England, Europäische Geschichte, Maria, entdecken, Biografien: historisch, politisch, militärisch, Schottland, Königin, 1542-1587

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.