Fr. 16.00

Die Geschichte unserer Welt

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

H. G. Wells trug sich erstmals 1918 mit dem Gedanken, eine Weltgeschichte zu schreiben. Er wollte die »Geschichte als die Geschichte vom Menschen« erzählen, entwarf so ein moralisches Programm, das von höchster Aktualität ist: »Wir wollen die Völker der Erde die Wahrheit lehren: daß sie alle einen gemeinsamen Ursprung haben, daß sie alle an einem gemeinsamen Werk beteiligt sind.«

About the author

H(erbert) G(eorge) Wells, geb. am 21. September 1866 in Bromley/Kent, starb am 13. August 1946 in London. Nach einer Kaufmannslehre absolvierte er ein naturwissenschaftliches Studium mit Prädikatsexamen; nach nur wenigen Jahren als Dozent lebte er als freier Schriftsteller. Sein Gesamtwerk umfaßt etwa hundert Bände. Zu Weltruhm gelangte er mit seinen Romanen und Erzählungen, die ihn als Begründer der modernen Science Fiction, als genialen phantastischen Utopisten und als kritisch-humorvollen Gesellschaftssatiriker ausweisen.

Summary

H. G. Wells trug sich erstmals 1918 mit dem Gedanken, eine Weltgeschichte zu schreiben. Er wollte die »Geschichte als die Geschichte vom Menschen« erzählen, entwarf so ein moralisches Programm, das von höchster Aktualität ist: »Wir wollen die Völker der Erde die Wahrheit lehren: daß sie alle einen gemeinsamen Ursprung haben, daß sie alle an einem gemeinsamen Werk beteiligt sind.«

Foreword

Die Weltgeschichte vom Neandertaler bis zum Weltkrieg; nicht nur eine Geschichte der Kriege und Könige, vor allem auch eine Geschichte der Kunst und Wissenschaft. Packend wie ein Roman.

Report

"H. G. Wells wendet sich weniger an Historiker als an Menschen, die nie Zeit finden würden, die großen historischen Werke zu studieren. Kein trockener Historiker legt diese für jeden verständliche Gesamtdarstellung der Weltgeschichte vor. Man liest das Buch, wie Wells es wollte, gleich einem Roman von dem großen Abenteuer der Menschheit." (Luzerner Tagblatt)

Product details

Authors H G Wells, H. G. Wells, H.G. Wells, Herbert G Wells, Herbert G. Wells
Assisted by Otto Mandl (Translation), Erna Redtenbacher (Translation), Helene M. Reiff (Translation), Helene Maria Reiff (Translation)
Publisher Diogenes
 
Original title A Short History of the World
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 01.09.2006
 
EAN 9783257202175
ISBN 978-3-257-20217-5
No. of pages 325
Weight 292 g
Series detebe
detebe Diogenes Taschenbücher
detebe Diogenes Taschenbücher
detebe
Subjects Humanities, art, music > History

Weltgeschichte, Kirchengeschichte, Kultur, Islam, Moral, Religion, Wissenschaft, Fortschritt, Zivilisation, China, Ägypten, Klassiker, Alexander der Große, auseinandersetzen

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.