Fr. 34.50

Weltreise eines Kapitalisten - Auf der Suche nach den Ursachen von Armut und Reichtum

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Asuncion, Bogota, Buenos Aires, Bukarest, Danzig, Hanoi, Kathmandu, Montevideo, Memphis, New York, Santiago de Chile, Seoul, Tiflis, Tirana, Ulaanbaatar, Zürich - das sind nur einige der Stationen auf der Weltreise von Rainer Zitelmann. Der Historiker und Soziologe hat in 20 Monaten 30 Länder auf vier Kontinenten bereist und dabei 260.000 Kilometer zurückgelegt.Der Autor präsentiert eine spannende Mischung aus persönlichen Reiseeindrücken, historischen Recherchen, Ergebnissen internationaler Umfragen und vor allem Hunderten von Gesprächen mit Ökonomen, Unternehmern, Journalisten, Politikern und einfachen Menschen in diesen Ländern. Dieses Buch lässt die Leser die 30 Länder gründlicher erfahren, als es jede touristische Visite vermag. Vorgestellt werden die Gesellschaften und ihre Hintergründe, die Nationen mit ihrer Geschichte und ihrer Zukunft. Aus der Perspektive eines intellektuellen Freiheitsfreundes wird gezeigt, wie Armut und Reichtum entstehen.Mit 16-seitigem, farbigem Bildteil.

About the author

Dr. Dr. Rainer Zitelmann ist Historiker, Soziologe und mehrfacher Bestsellerautor. Er hat 29 Bücher geschrieben und herausgegeben, die weltweit in über 30 Sprachen übersetzt wurden. In den vergangenen Jahren schrieb er Artikel oder gab Interviews in führenden Medien wie »Wall Street Journal«, »Times«, »Forbes«, »Newsweek«, »Daily Telegraph«, »Le Monde«, »Corriere de la Sera«, »Israel Hayom«, »Frankfurter Allgemeine Zeitung«, »Neue Zürcher Zeitung«, »Der Spiegel« und zahlreichen Medien in Lateinamerika und Asien.

Summary

Asuncion, Bogota, Buenos Aires, Bukarest, Danzig, Hanoi, Kathmandu, Montevideo, Memphis, New York, Santiago de Chile, Seoul, Tiflis, Tirana, Ulaanbaatar, Zürich – das sind nur einige der Stationen auf der Weltreise von Rainer Zitelmann. Der Historiker und Soziologe hat in 20 Monaten 30 Länder auf vier Kontinenten bereist und dabei 260.000 Kilometer zurückgelegt.

Der Autor präsentiert eine spannende Mischung aus persönlichen Reiseeindrücken, historischen Recherchen, Ergebnissen internationaler Umfragen und vor allem Hunderten von Gesprächen mit Ökonomen, Unternehmern, Journalisten, Politikern und einfachen Menschen in diesen Ländern. Dieses Buch lässt die Leser die 30 Länder gründlicher erfahren, als es jede touristische Visite vermag. Vorgestellt werden die Gesellschaften und ihre Hintergründe, die Nationen mit ihrer Geschichte und ihrer Zukunft. Aus der Perspektive eines intellektuellen Freiheitsfreundes wird gezeigt, wie Armut und Reichtum entstehen.

Mit 16-seitigem, farbigem Bildteil.

Product details

Authors Rainer Zitelmann
Publisher FinanzBuch Verlag
 
Languages German
Product format Hardback
Released 21.05.2024
 
EAN 9783959727839
ISBN 978-3-95972-783-9
No. of pages 400
Dimensions 156 mm x 38 mm x 220 mm
Weight 570 g
Subjects Non-fiction book > Politics, society, business

Kommunismus, Kapitalismus, Ideologie, Wirtschaft, Armut, Industrie, Staat, Revolution, Produktion, Freiheit, Welt, Weltreise, Marktwirtschaft, Sozialismus, Vermögen, Reichtum, Einkommen, Kapital, Privateigentum, Reise, Politik, Gesellschaft, Wohlstand, Wachstum, Markt, Reich werden, entdecken, Gewinne, libertarismus, Kapitalist, libertär, Löhne, arme Länder, reiche Länder

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.