Fr. 84.00

Geschichtskulturelle Transformationen - Kontroversen, Akteure, Zeitpraktiken

German · Hardback

Shipping usually within 4 to 7 working days

Description

Read more

Historisches ist in der Öffentlichkeit omnipräsent und zugleich oft heftig umstritten. Geschichtskultur ist daher keine monolithische Einheit, sondern Ausdruck heterogener Orientierungs- und Identitätsbedürfnisse. Fortwährend konfrontieren uns verschiedene geschichtskulturelle Akteur:innen mit Historischem, stellen konkurrierende historische Deutungen zur Diskussion und tragen so dazu bei, dass Geschichtsvorstellungen sich immer wieder verändern. Diese Transformationsprozesse betreffen nicht nur bestimmte Themen, Konzepte und Kategorien, sondern auch das Selbstverständnis der Historiographie als akademischer Disziplin im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit.Der vorliegende Band thematisiert Bereiche der Geschichtskultur, die in jüngerer Zeit besonders starke Transformationen erfahren haben. Dabei werden sowohl Kontroversen in den Blick genommen, die sich daran entzündet haben, als auch die Akteur:innen und (Zeit-)Praktiken, die Teil dieser Veränderungen sind.

Product details

Authors Aleida Assmann, Hans Beck, Alexandra Bob, Da
Assisted by Stefan Berger (Editor), Stefan Berger u a (Editor), Angelika Epple (Editor), Köster (Editor), Manuel Köster (Editor), Thomas Sandkühler (Editor), Holger Thünemann (Editor)
Publisher Böhlau
 
Languages German
Product format Hardback
Released 18.04.2024
 
EAN 9783412526375
ISBN 978-3-412-52637-5
No. of pages 504
Dimensions 160 mm x 36 mm x 235 mm
Weight 932 g
Illustrations mit 25 s/w Abb.
Series Beiträge zur Geschichtskultur
Beiträge zur Geschichtskultur 046
Subject Humanities, art, music > History > General, dictionaries

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.