Fr. 16.90

Der 1. Patient - Justiz-Krimi

German · Paperback / Softback

Will be released 03.06.2024

Description

Read more

Eine Ärztin unter Anklage - ein KI-System unter Verdacht: »Der 1. Patient« ist der 4. Justiz-Krimi der Bestseller-Autoren Florian Schwiecker und Michael Tsokos, die für exklusive Insider-Einblicke in die Medizin der Zukunft, das Justizsystem und die Rechtsmedizin sorgen.
Der neue Fall des Berliner Strafverteidigers Rocco Eberhardt sorgt für hitzige Debatten in den Medien:
Eine Routine-Operation der Chefärztin Dr. Sasha Müller endet für den Patienten tödlich. Nach der Obduktion kommt Rechtsmediziner Justus Jarmer zu dem eindeutigen Schluss, dass ein Behandlungsfehler vorliegt. Die Staatsanwaltschaft klagt Dr. Müller daraufhin wegen fahrlässiger Tötung an. Doch die Ärztin wurde bei dem Eingriff von einem KI-System unterstützt ...
Während der Fall in der Öffentlichkeit immer weiter hochkocht, stellt Rocco Eberhardt, der Sasha Müller vor Gericht vertritt, eine berechtigte Frage: Gehört statt seiner Mandantin nicht eigentlich die KI auf die Anklagebank - oder gar der Entwickler?
Zwei Top-Experten - ein Insider-Thriller des Rechtsmediziners Michael Tsokos und des ehemaligen Strafverteidigers Florian Schwiecker
Die Bestseller-Autoren Florian Schwiecker und Michael Tsokos geizen auch im 4. Band ihrer Krimireihe nicht mit Insider-Wissen aus der Rechtsmedizin und dem Justizsystem. Florian Schwiecker ist außerdem Experte im Bereich "Medical KI" und hält auf medizinischen Fachveranstaltungen Vorträge zum Für und Wider von Künstlicher Intelligenz in der Medizin.
Die Justiz-Krimis mit Strafverteidiger Rocco Eberhardt und Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer aus Berlin sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Die siebte Zeugin

About the author










Florian Schwiecker ist 1972 in Kiel geboren und hat viele Jahre in Berlin als Strafverteidiger gearbeitet. Seit über drei Jahren ist er im Management eines führenden globalen Unternehmens im Bereich künstlicher Intelligenz in der Medizin tätig und hält Vorträge auf medizinischen Fachveranstaltungen in der ganzen Welt. Schwiecker ist mit dem Für und Wider des Einsatzes dieser Technologie aus zahlreichen Diskussionen bestens vertraut. 

Michael Tsokos ist 1967 in Kiel geboren, Professor für Rechtsmedizin und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik. Seit 2007 leitet er die Berliner Rechtsmedizin. Seine Bücher sind allesamt Bestseller und wurden bereits mit hochkarätiger Besetzung verfilmt. Weitere TV-Produktionen sind in Arbeit. 

Summary

Eine Ärztin unter Anklage – ein KI-System unter Verdacht: »Der 1. Patient« ist der 4. Justiz-Krimi der Bestseller-Autoren Florian Schwiecker und Michael Tsokos, die für exklusive Insider-Einblicke in die Medizin der Zukunft, das Justizsystem und die Rechtsmedizin sorgen.
Der neue Fall des Berliner Strafverteidigers Rocco Eberhardt sorgt für hitzige Debatten in den Medien:
Eine Routine-Operation der Chefärztin Dr. Sasha Müller endet für den Patienten tödlich. Nach der Obduktion kommt Rechtsmediziner Justus Jarmer zu dem eindeutigen Schluss, dass ein Behandlungsfehler vorliegt. Die Staatsanwaltschaft klagt Dr. Müller daraufhin wegen fahrlässiger Tötung an. Doch die Ärztin wurde bei dem Eingriff von einem KI-System unterstützt …
Während der Fall in der Öffentlichkeit immer weiter hochkocht, stellt Rocco Eberhardt, der Sasha Müller vor Gericht vertritt, eine berechtigte Frage: Gehört statt seiner Mandantin nicht eigentlich die KI auf die Anklagebank – oder gar der Entwickler?
Zwei Top-Experten - ein Insider-Thriller des Rechtsmediziners Michael Tsokos und des ehemaligen Strafverteidigers Florian Schwiecker
Die Bestseller-Autoren Florian Schwiecker und Michael Tsokos geizen auch im 4. Band ihrer Krimireihe nicht mit Insider-Wissen aus der Rechtsmedizin und dem Justizsystem. Florian Schwiecker ist außerdem Experte im Bereich "Medical KI" und hält auf medizinischen Fachveranstaltungen Vorträge zum Für und Wider von Künstlicher Intelligenz in der Medizin.
 Die Justiz-Krimis mit Strafverteidiger Rocco Eberhardt und Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer aus Berlin sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Die siebte Zeugin
  • Der dreizehnte Mann
  • Die letzte Lügnerin
  • Der 1. Patient

Product details

Authors Florian Schwiecker, Michael Tsokos, Michael (Prof. Dr.) Tsokos
Publisher Droemer/Knaur
 
Languages German
Product format Paperback / Softback
Release 03.06.2024
 
EAN 9783426446232
ISBN 978-3-426-44623-2
No. of pages 320
Series Eberhardt & Jarmer ermitteln
Subjects Fiction > Suspense > Crime fiction, thrillers, espionage

Berlin, Forensik, Serie, Künstliche Intelligenz, Wirtschaftskrimi, Krimi Reihen, Ermittler-Krimi, Krimi deutsche Autoren, Rechtsmediziner, Michael Tsokos, Gerichtsmediziner, Politthriller/Justizthriller, Krimi Berlin, Rechtsanwalt, Privatdetektiv, Gerichtsthriller, Behandlungsfehler, Forensischer Thriller, deutsche krimis, Strafverteidiger, Berlin krimi, Medizin Thriller, Medizin der Zukunft, Politkrimi, Thriller künstliche Intelligenz, Krimi Serien, Kunstfehler, Krimi Anwalt, Justiz-Krimi, Thriller Forensik, Gerichtskrimi, Krimis deutsche Autoren, Florian Schwiecker, Dr. Justus Jarmer, Rocco Eberhardt, Tobias Baumann, Forensik Krimi, Die 7. Zeugin, Schwiecker Tsokos, Der 13. Mann, ca. 2020 bis ca. 2029, rocco eberhardt reihe, krimi künstliche intelligenz, Eberhardt & Jarmer ermitteln 4, krimi mit anwalt, Anwalt medizin thriller, krimi rechtsmedizin, rocco eberhardt reihe krimi serien, schwiecker tsokos reihenfolge Justiz-Krimi, Krimi deutsche Autoren Schwiecker Tsokos, thriller pathologie, schwiecker tsokos reihenfolge, krimi rechtsanwalt, krimis berlin, toter Patient, arzt angeklagt, medizin krimis und thriller, krimi rechtsanwalt Dr. Justus Jarmer, künstliche intelligenz medizin, Medical KI, Schwiecker Tsokos Band 4

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.