Fr. 35.50

Die Schlacht von Maldon und Die Heimkehr von Beorhtnoth

German, English · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

»Höher sei der Wille, das Herz kühner, der Mut umso mehr, wie unsre Macht schwindet.«
England im 10. Jahrhundert. Bei der Stadt Maldon trifft ein Wikingerheer auf die Verteidiger von Essex. Hiervon erzählt ein altenglisches Gedicht, das kurz nach der Schlacht entstand. Es inspirierte J.R.R. Tolkien zu einem eigenen Versdrama: Die Heimkehr von Beorhtnoth Beorhthelms Sohn.
Es ist Nacht. Zwei Männer stolpern über das Schlachtfeld. Der eine ein junger Bursche mit dem Kopf voller Träume. Der andere ein alter Bauer, der schon viele Kämpfe gesehen hat. Während sie im Dunkeln nach der Leiche ihres Herrn suchen, erkunden sie im Gespräch die Spannungen zwischen Jugend und Alter, von heidnischer und christlicher Weltsicht, die Ideale von Treue und Gemeinschaft und die Frage, was Heldentum bedeutet. Tolkiens dramatischer Dialog wird ergänzt durch seine Übersetzung der altenglischen Vorlage, Notizen und Essays aus dem Umfeld und eine frühe Fassung des Stücks in gereimten Versen. Dabei sind wissenschaftliche Arbeit und literarisches Schaffen untrennbar verbunden und führen am Ende weiter in die Welt von Der Herr der Ringe.
Enthalten ist »Die Heimkehr von Beorhtnoth Beorhthelms Sohn« in der englischen Fassung und erstmals in deutscher Übersetzung. Ein Extrakapitel behandelt die »Tradition der Versbildung im Altenglischen«.

About the author










J.R.R. Tolkien wurde am 3. Januar 1892 geboren. Er gilt als einer der angesehensten Philologen weltweit, vor allem ist er jedoch als Schöpfer von Mittelerde und Autor des legendären Der Herr der Ringe bekannt. Seine Bücher wurden in mehr als 80 Sprachen übersetzt und haben sich weltweit millionenfach verkauft. Ihm wurde ein Orden des Britischen Empire (CBE) und die Ehrendoktorwürde der Universität Oxford verliehen. Er starb 1973 im Alter von 81 Jahren.


Additional text

»[E]s ist etwas ganz Besonderes. [Auf der Basis eines altenglischen Gedichtes verfasste der in Oxford lehrende Professor] ein Versdrama, in dem es um die Heimkehr von einer Wikingerschlacht geht. Tolkien nimmt darin eines seiner grundlegenden Werkthemata (Krieg/Dramatik/Rückkehr bzw. Tod) auf und führt dies zu einer beeindruckenden poetischen Form.«
Walter Pobaschnig, Literatur Outdoors, 24. April 2024

Product details

Authors John Ronald Reuel Tolkien
Assisted by Peter Grybauskas (Editor), Helmut W. Pesch (Translation)
Publisher Klett-Cotta
 
Original title The Battle of Maldon and The Homecoming of Beorhtnoth
Languages German, English
Product format Hardback
Released 20.04.2024
 
EAN 9783608987690
ISBN 978-3-608-98769-0
No. of pages 304
Dimensions 135 mm x 25 mm x 210 mm
Weight 409 g
Subjects Fiction > Science fiction, fantasy > Fantasy

Mythologie, Wikinger, Altenglisch, Sagen, Vereinigtes Königreich, Großbritannien, Herr der Ringe, Tolkiens Welt, Aus dem Nachlass, Beorhthelms Sohn, Battle of Maldon, Welt von Mittelerde, bisher unvervöffentlicht von Tolkien, neu auf deutsch

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.