Fr. 30.90 Fr. 34.50

OUTLIVE - Wie wir länger und besser leben können, als wir denken | Das Standardwerk vom führenden Mediziner zur Langlebigkeit | Deutsche Ausgabe

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

»OUTLIVE ist bereits jetzt DAS herausragende Standardwerk zum Thema Langlebigkeit - und wird es wohl die nächsten Jahre bleiben. Alles andere dazu sind Fußnoten.« BAS KAST
Würden Sie nicht auch gerne länger leben? Und besser? In diesem Handbuch für ein langes und gutes Leben schildert Dr. Peter Attia die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, um innovative Ernährungsmaßnahmen und Techniken zur Bewegungs- und Schlafoptimierung anschaulich zu vermitteln - und er gibt Tipps für eine ausgeglichene emotionale und geistige Gesundheit. Denn trotz all ihrer Erfolge ist es der Schulmedizin bislang nicht gelungen, die zentralen Krankheiten des Alterns zu bekämpfen, an denen die meisten Menschen sterben: Herzkrankheiten, Krebs, Alzheimer und Typ-2-Diabetes. Allzu oft wird mit Behandlungen eingegriffen, die zu spät kommen, um noch zu helfen: Die verlängerte Lebensspanne geht auf Kosten der Gesundheit oder der Lebensqualität. Dr. Attia fordert mit seinem Buch, dieses veraltete Konzept durch eine personalisierte, proaktive Strategie für ein langes Leben zu ersetzen. Wir alle müssen jetzt handeln und aktiv werden - und nicht warten.

About the author

Dr. Peter Attia hat Medizin an der Stanford-Universität studiert und als Chirurg am renommierten Johns-Hopkins-Krankenhaus in Baltimore gearbeitet. Er hat eine Weiterbildung zum onkologischen Chirurgen an den National Institutes of Health absolviert und dort zu Immuntherapien gegen Melanome geforscht. Er ist Gründer der digitalen Plattform "Early Medical", bei der sich Patienten individuelle Maßnahmen zur Verlängerung ihrer Lebens- und Gesundheitsspanne maßschneidern lassen können. Attia hat den erfolgreichen Gesundheits-Podcast THE DRIVE ins Leben gerufen und ist ständiges Redaktionsmitglied der Zeitschrift AGING. Er lebt in Austin, Texas mit seiner Frau und drei Kindern.

Product details

Authors Peter Attia, Peter (Dr. ) Attia, Peter (Dr.) Attia, Bill Gifford
Assisted by Susanne Warmuth (Translation), Martina Wiese (Translation), Jorunn Wissmann (Translation)
Publisher Ullstein Extra
 
Original title Outlive
Languages German
Product format Hardback
Released 11.01.2024
 
EAN 9783864932700
ISBN 978-3-86493-270-0
No. of pages 640
Dimensions 147 mm x 53 mm x 217 mm
Weight 770 g
Assisted by Bill Gifford
Illustrations 7 Abb.
Subjects Natural sciences, medicine, IT, technology > Medicine
Non-fiction book > Politics, society, business > Society

Fitness, Leben, Gesundheit, Ernährung, Fasten, Seele, Nahrungsergänzungsmittel, Körper, Muskeltraining, Altern, bleiben, Schlaf, Intervallfasten, Orientieren, jung, Jungbrunnen, BESSER, Emotional, gesünder, Super Foods, länger, Medizin 3.0, Non-Aging, Outlive

Customer reviews

  • Vitales Älterwerden

    Written on 25. January 2024 by amara5.

    Der durch seine Gesundheit-Podcasts bekannte onkologische Arzt Peter Attia hat sein gesamtes Fachwissen zur Langlebigkeit nun auf über 600 Seiten in dem spannenden Sachbuch „Outlive“ zusammengetragen. Dabei geht es ihm nicht nur um das rigide Altwerden, sondern um eine vitale Lebensqualität mit einer langen Gesundheitsspanne im Alter. In einer ausgewogenen Mischung aus fundiertem wissenschaftlichen Fachwissen und einer authentisch-persönlichen Ich-Perspektive mit zahlreichen Anekdoten aus dem Privat- und Arbeitsleben hat Peter Attia ein faszinierendes Nachschlagewerk geschaffen, das aufgrund seiner Fülle an wichtigen Informationen immer wieder zum Reinlesen inspiriert. In drei großen Teilen schildert er zuerst die Präventivmaßnahmen, die das Konzept der Medizin 3.0 bieten kann – leider als Laie teils kompliziert nachzuvollziehen und höchstwahrscheinlich schwierig, solche innovativen Untersuchungen beim ansässigen Hausarzt zu erhalten. Danach stellt er die „großen apokalyptischen Reiter des Alterns“, sprich die tödlichen Zivilisationskrankheiten unserer modernen Gesellschaft vor (Krebs , Typ-2-Diabetes , Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie neurodegenerative Krankheiten wie Alzheimer) – seine Schilderungen lesen sich soghaft und packend wie ein Kriminalroman und so dauert es auch nicht lange, bis Attia im letzten Hauptteil auf praxisnahe Lösungen für ein gesundes, langes Leben eingeht. Hier treffen sich alte Bekannte des gesunden Lebens wie adäquate Bewegung, Ernährung samt Diäten und Nahrungsergänzungsmittel, erholsamer Schlaf sowie die Bedeutung der psychisch-emotionalen Heilung und Gesundheit. Obwohl hier einige Themenbereiche kein Neuland sind, besticht Attia auch hier mit seinen persönlichen Erfahrungen und einem feinfühligen Humor zwischen den Zeilen. Das macht diesen präzise recherchierten Leitfaden (mit langem Anhang) zu einem gesunden Älterwerden zugänglich sowie flüssig lesbar ohne erhobenen Zeigefinger und inspiriert nach der Lektüre, selbst die Fäden der Selbstfürsorge in die Hand zu nehmen und einige von Attias erläuterten Strategien motiviert anzugehen.

  • Über Veränderungen im medizinischen Agieren

    Written on 20. January 2024 by Baffany.

    Ja, ich wollte dieses Buch "Outlife" von Dr. Attia lesen! Der Klappentext klingt vielversprechend. Dabei waren 640 Seiten über Medizin für mich als Laien ansich fast abschreckend. Doch ca.10% des Buches bestehen aus dem Anhang. Dieser enthält ein Registers und - ganz im wissenschaftlichen Sinne -Quellenangaben. Dies bestätigte mich darin meine Zeit in das Lesen dieses Buches investieren zu wollen. Beim Lesen hatte ich zusätzlich den Eindruck, dass wieviel Recherche und Knowhow in dieses Werk eingeflossen sind. Momentan stecke ich noch mittendrin im Leseprozess und ich bereue keine Sekunde. Begonnen habe ich das Lesen mit dem Epilog und der Danksagung, so konnte ich einiges über die innere Haltung von Dr. Attia erfahren. Dieses Sachbuch spricht mich sehr an. Dieser Ratgeber erinnert mich vom Schreibstil an einen packenden Roman. Es wirkt auf mich sehr authentisch, wie Dr. Attia über seine Erfahrungen und Erkenntnisse berichtet. Seine teilweise biografischen Einblicke, die mir halfen zu verstehen, wie und weshalb der Autor diesen Weg und das Denken über Zusammenhänge entwickelt hat, empfinde ich als sehr sympathisch und damit sehr nahbar. Der Einstieg, den er gewählt hat, zeigt für mich auf, wie leidenschaftlich er Arzt und tief berührt von dem Feld der Medizinkunst ist. Seine oft bildhafte Sprache und Metaphern helfen mir beim Verstehen.Ich fühle mich gut abgeholt und habe den Eindruck, dass Dr. Attia seinen Leser in die Medizin 3.0 begleitet und aufklärt. Ich freue mich auf die weitere Darlegungen des Autoren und seiner Unterstützer. Für Leser, die sich beispielweise bereits mit den Erkenntnissen von Prof. Dr. Ingo Froböse beschäftigen, handelt es sich um ein zusätzlich interessantes Buch.

  • Ein gutes, gesundes und langes Leben führen

    Written on 18. January 2024 by Karoberi.

    Auch wenn dieses Hardcoverbuch mit 5 cm Dicke ein richtiger Wälzer ist, sind von den 640 Seiten aber "nur" 550 Seiten wirklich Inhalt. Die restlichen über 90 Seiten umfassen die Danksagung, Bibliographie, Anmerkungen und ein Register. Der Autor, der selbst studierter Mediziner ist, möchte den Lesern Fachwissen in einer für Laien verständlichen Sprache vermitteln. Ich finde, das ist ihm recht gut gelungen. Trotzdem sind schon mal über 500 Seiten Text nicht ganz so leicht zu schaffen. Das Buch liest sich aber größtenteils nicht wie ein Fachbuch, da Dr. Attia eine ausgesprochen gute und verständliche Ausdrucksweise hat. Zudem nutzt er einige und teils persönliche Beispiele, die den Lesern die Problematik anschaulicher und realer näherbringt. Dieses "aus dem eigenen Leben plaudern"  macht das Buch interessant und den Autor sehr sympathisch. Auch wirkt Dr. Attia sehr kompetent und belesen. Ich konnte es jedoch nicht, wie ein Roman, hintereinander weg lesen, da es schon eine Menge (Fach-)Wissen auf einmal ist. Das Buch unterteilt sich in 17 Kapitel, die man nach und nach lesen und verinnerlichen kann. In dem Buch geht es darum, wie man sein Leben langlebiger gestalten kann, in dem man Krebs, Herzkrankheiten, Alzheimer und Typ-2 Diabetes vorbeugend entgegenwirkt. Diese Krankheiten nennt der Autor die vier apokalyptischen Reiter des Alters. Sie sind schleichende Krankheitsprozesse, die man bereits frühzeitig bzw. vor deren Entstehung abwehren muss. Also sollte hier keine präventive sondern eine proaktive Medizin angewendet werden. Ziel sollte es sein, sich um sportliche Betätigung zu bemühen, seine Ernährung im Blick zu behalten und sich um einen gesunden Stoffwechsel zu kümmern. Auch der Schlaf und die seelische Gesundheit sind in diesem Zusammenhang wichtige Faktoren. Diese ganzen Aspekte behandelt der Autor ausführlich in diesem Buch und möchte es sovielen Menschen wie möglich nahe legen, um ihnen ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen. Also liebe Leser:innen, holt euch das Buch und verändert eurer Leben zum Positiven. Ein empfehlenswertes Sachbuch für Interessierte.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.