Fr. 58.50

Il Milione - Die Wunder der Welt - Illustrierte Jubiläumsausgabe, übersetzt von Elise Guignard, mit einem Nachwort von Tilman Spengler

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Der berühmteste Reisebericht aller Zeiten in einer prachtvollen Schmuckausgabe zum 700-Jahr-Jubiläum

Jubiläumsedition zum Marco-Polo-Jahr 2024, in dem sich der Todestag des Autors zum 700. Mal jährt
«Ein Glücksfall in mehr als zweihundertdreißig meist kurzen Kapiteln, eine Schatzkammer aus dem späten Mittelalter.» Tilman Spengler
Dieses unerhört lebenspralle Buch stammt aus einer Epoche, als die Welt noch voller Wunder war. Und von diesen Wundern, die dem Abenteurer Marco Polo auf seiner Asienreise entlang der Seidenstraße begegnen, berichtet er seinen Zeitgenossen in Europa in enthusiastischer Fülle und Detailverliebtheit. So entsteht Seite um Seite ein Kultur- und Sittenbild der bereisten Städte und Reiche, die so klangvolle Namen tragen wie Catai, Sapurgan, Balc, Sindufu, Quardandan, Mien oder Bangala. Ob sagenhaft mächtige Herrscher, würdevolle Tempeltänzerinnen, stolze Palastanlagen, kostbare Geschmeide und Gerätschaften, üppig geschmückte Bogen, Köcher, Sättel und Zaumzeug, nie gesehene exotische Tiere oder heidnische Gebräuche, Marco Polos legendäres Weltbuch strotzt nur so von fantastischen Reiseeindrücken, Anekdoten und Kuriositäten. Und als Handelsreisender hat er auch ein Auge für das Postwesen, den Geldverkehr, die Organisation des öffentlichen Lebens bei Tataren, Mongolen und Chinesen.
Tilman Spengler nennt Marco Polos Reisebericht in seinem Nachwort einen «Glücksfall in mehr als zweihundertdreißig meist kurzen Kapiteln, von mal abenteuerlichen, mal auch nur den Kaufmann bewegenden Vorfällen und Gegebenheiten, ein literarisches Kabinett, eine Schatzkammer aus dem späten Mittelalter». Die vorliegende deutsche Version, kundig übersetzt aus den ältesten erhaltenen Quellen, aus dem Altfranzösischen und Lateinischen (der genuesische Urtext ist verschollen), versehen mit einem exklusiven Kommentar und vielen zweckdienlichen Erläuterungen, wird als Jubiläumsedition besonders prachtvoll gesetzt und ausgestattet - ein Muss nicht nur für alle Fernreisenden.
Das Einbandmotiv und die Farbtafeln aus dem Innenteil der Manesse-Jubiläumsausgabe stammen aus dem mittelalterlichen Codex Bodley 264. In Jehan de Grises historischen Miniaturen mit grandioser Farbpalette offenbart sich ein detailgenaues und vielfältiges Abbild der «Wunder der Welt».

About the author

Marco Polo wurde um 1254 in Venedig geboren. Bereits 1271 reiste er mit seinem Vater, einem Kaufmann, nach China. Dort gewann er das Vertrauen des Herrschers Kublai Khan und unternahm in dessen Auftrag ausgedehnte Reisen. Erst 1295 kehrte er nach Venedig zurück. Als Kommandant einer venezianischen Galeere nahm Marco Polo 1298 an einer Seeschlacht zwischen den Flotten Venedigs und Genuas teil und geriet in Gefangenschaft. Dort diktierte er die Geschichte seiner Reisen einem Mitgefangenen, Rustichello da Pisa, der sie unter dem Titel "Il Milione" in einer französisch-italienischen Mischsprache niederschrieb. Nach seiner Entlassung kehrte Marco Polo 1299 nach Venedig zurück, wo er 1324 starb.Tilman Spengler, 1947 in Oberhausen geboren, studierte Sinologie und war mehrere Jahre an dem Max-Planck-Institut für Sozialwissenschaften in Starnberg tätig. Neben seiner akademischen Tätigkeit publiziert er u.a. regelmäßig in der ZEIT, in GEO und der «Woche». Seit 1980 ist er Mitherausgeber des Kursbuchs. 1991 veröffentlichte er die Romanbiografie «Lenins Hirn», die in einundzwanzig Sprachen übersetzt wurde.

Additional text

»Vor 700 Jahren, am 8. Jänner 1324, starb Marco Polo in seiner Heimatstadt Venedig. Die Wunder der Welt, die Erzählung seiner Reise nach China, fasziniert bis heute.«

Report

»Für Marco Polo ist Asien eine Wundertüte voller Exotik und Reichtümer, Verlockungen und Legenden [...] Aber gesichert ist, dass Marco Polos Buch bis heute der Fernweh-Lustmacher ist.« Welt am Sonntag, Barbara Schäfer

Product details

Authors Marco Polo
Assisted by Tilman Spengler (Afterword), Elise Guignard (Translation)
Publisher Manesse
 
Original title Il Milione
Languages German
Product format Hardback
Released 25.10.2023
 
EAN 9783717525660
ISBN 978-3-7175-2566-0
No. of pages 432
Dimensions 170 mm x 240 mm x 36 mm
Weight 1042 g
Subjects Fiction > Narrative literature

Latein, Weltreise, Reisebericht, Exotik, Abenteuer, Seidenstrasse, Französisch, China, Geschenk, Venedig, Orient, Asien, Klassiker, Anekdoten, Zentralasien, Fernost, entspannen, Weihnachtsgeschenk, geschenke für frauen, geschenke für männer, entdecken, Weltenbummler, Ostasien, Ferner Osten, Indischer Subkontinent, bibliophile Ausstattung, hochwertige Ausstattung, Spätes 14. Jahrhundert ca. 1350 bis ca. 1399, Neuheiten 2023

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.