Fr. 34.50

Freiheitsgeld - Roman

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Europa in nicht allzu ferner Zukunft. Die Digitalisierung ist weit fortgeschritten, Maschinen erledigen die meiste Arbeit, während ein bedingungsloses Grundeinkommen, das sogenannte "Freiheitsgeld", dafür sorgt, dass jeder ein menschenwürdiges Leben führen kann. Als der Politiker, der das Freiheitsgeld eingeführt hat, tot aufgefunden wird, wirkt es zunächst wie ein Selbstmord. Doch dann wird der Journalist ermordet, der einst als sein größter Gegenspieler galt. Ahmad Müller, ein junger Polizist, ist in die Ermittlungen um beide Fälle involviert - und sieht sich mit übermächtigen Kräften konfrontiert, die im Geheimen operieren und vor nichts zurückschrecken, um eine Aufklärung zu vereiteln.

About the author

Andreas Eschbach, geboren 1959 in Ulm, verheiratet, schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Bekannt wurde er vor allem durch den Thriller DAS JESUS-VIDEO, gefolgt von Bestsellern wie EINE BILLION DOLLAR und AUSGEBRANNT. Sein Roman NSA - NATIONALES-SICHERHEITS-AMT befasst sich mit der brisanten Frage: Was wäre, wenn es im dritten Reich bereits Computer und das Internet gegeben hätte - und deren totale Überwachung?


Foreword

Wie frei können Menschen wirklich sein?

Additional text

"Mit dem neuesten Werk, das sich mit einer gegenwärtig sehr kontrovers diskutierten Thematik auseinandersetzt und für das Andreas Eschbach wie immer gründlich recherchiert hat, überzeugt er die Leserschaft mit profunder Fachkenntnis, verpackt in einen durchwegs packenden Roman."Geek!, 01.2023"Politisch aktuell und mit seinem stimmigen Zusammenspiel von Fakten und Fiktion spannend und flüssig zu lesen, regt der Roman auch zu kontroverser Diskussion an."Michael Freitag, Eliport, 03.2023

Report

"Mit dem neuesten Werk, das sich mit einer gegenwärtig sehr kontrovers diskutierten Thematik auseinandersetzt und für das Andreas Eschbach wie immer gründlich recherchiert hat, überzeugt er die Leserschaft mit profunder Fachkenntnis, verpackt in einen durchwegs packenden Roman." Geek!, 01.2023 "Politisch aktuell und mit seinem stimmigen Zusammenspiel von Fakten und Fiktion spannend und flüssig zu lesen, regt der Roman auch zu kontroverser Diskussion an." Michael Freitag, Eliport, 03.2023

Product details

Authors Andreas Eschbach
Publisher Bastei Lübbe
 
Languages German
Age Recommendation from age 16
Product format Hardback
Released 26.08.2022
 
EAN 9783785728123
ISBN 978-3-7857-2812-3
No. of pages 528
Dimensions 148 mm x 44 mm x 222 mm
Weight 716 g
Subjects Fiction > Suspense > Crime fiction, thrillers, espionage

Klimawandel, Automatisierung, Roboter, Deutschland, Utopie, 21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.), Thriller, Dystopie, Bestsellerautor, Politthriller, Verschwörungstheorien, Spekulative Literatur, Bedingungsloses Grundeinkommen, Externsteine, Zukunftsporträt

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.