Fr. 19.90

Dachs und Rakete. Ein Haus voller Freunde

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Nach ihrem Umzug in die Stadt wohnen Herr Dachs und Rakete in einem großen Haus mit einer großen Nachbarschaft. Dort werden sie schnell unentbehrlich, egal, ob bei Oma Käthe was zu reparieren ist oder die Meerschweinchenkinder einen Babysitter brauchen. Eines Tages hat Herr Dachs die Idee mit der Murmelbahn quer durchs Haus: Wer Hilfe braucht, kann eine Murmel losschicken und die Kleinen hätten sogar was zum Spielen. Genial! Leider sind nicht alle begeistert ... Und dann bekommen Dachs und Rakete das erste Mal Post - wer hat ihnen wohl geschrieben? Mit viel Situationskomik, kurzen Kapiteln und umfangreich bebildert erzählt der zweite Band von Dachs und Rakete vom lebendigen Miteinander im Haus der beiden Held_innen und von neuen lustigen und spannenden Abenteuern in der Stadt.

Product details

Authors Jörg Isermeyer, Kai Schüttler
Publisher Beltz
 
Languages German
Age Recommendation from age 5
Product format Hardback
Released 17.08.2022
 
EAN 9783407756787
ISBN 978-3-407-75678-7
No. of pages 120
Dimensions 173 mm x 16 mm x 246 mm
Weight 489 g
Illustrations 80 farb. Abb.
Subjects Children's and young people's books > Children's books up to 11 years of age

Toleranz, Fabel, Gemeinschaft, Zusammenleben, Wohngemeinschaft, empfohlenes Alter: ab 5 Jahre, Urbanität, Gentrifizierung, mutig sein, Kinder/Jugendliche: Natur- und Tiergeschichten, Leben in der Stadt, Beltz & Gelberg, Kinder/Jugendliche: Erstleser / Leseanfänger, Ab in die Stadt

Customer reviews

  • Dachs und Rakete finden neue Freunde

    Written on 23. August 2022 by Lesemama.

    Zum Buch: Dachs und Rakete sind in ihrem neuen Zuhause gut angekommen. Dachs darf als Hausmeister arbeiten und Rakete steht ihm einfach bei. Außer jeder Menge neuer Freunde lernen Dachs und Rakete auch sonst viel kennen, was ihnen neu ist. Post und Briefmarke zum Beispiel. Oder Fernsehen und Theater. Und vor allem wie schön es ist, Freunde zu haben. Meine Meinung: Ein Haus voller Freunde ist das zweite Buch über Dachs und Rakete. Mir persönlich gefiel das erste zwar besser, aber auch mit diesem kann man sich ganz wunderbar unterhalten lassen. Viele verrückte Dinge passieren den beiden, aber auch viele schöne wie die mit Sehr Tortuga. Kurze Kapitel, viel Situationskomik und ganz wundervolle Illustrationen machen aus dem Buch ein Vorlesespaß, aber auch zum Selberlesen für Grundschulkinder ist es sehr gut geeignet. Dachs und Rakete sind so unbedarft, es macht einfach Spaß sie in ihrem Alltag zu begleiten.

  • Gelungene Fortsetzung

    Written on 16. August 2022 by _ich lese_.

    Dachs und Rakete wohnen jetzt in einem großen Haus in der großen Stadt. Die Nachbarschaft weiß Dachs und Rakete schnell zu schätzen, ob sie nun Oma Käthe helfen oder auf die Kinder der Nachbarn aufpassen. Ihre Hilfe wird gern gesehen. Manche ihrer Einfälle sind genial, manche lassen sehr zu wünschen übrig, aber eines haben sie alle gemeinsam, sie sind urkomisch. Dachs und Rakete ist ein herrliches Vorlesebuch voller Humor und Situationskomik. Ein einfacher Schreibstil, kurze Kapitel und viele Bilder, auf denen es einiges zu entdecken gibt. Wir hatten jedenfalls sehr viel Spaß mit den beiden, auch wenn mich Dachs manchmal an Dr Brumm erinnerte. Die Nachbarn sind nicht immer begeistert von Dachs Ideen, aber er ist so liebenswert, das wir viel gelacht haben. Die Geschichte(n) eignen sich zum Selberlesen aber auch ganz prima noch zum Vorlesen. Und sie können natürlich auch gelesen werden, ohne das man Buch eins kennt.

  • Gelungener Auftakt mit Herrn Dachs und der Schnecke Rakete

    Written on 30. July 2022 by Bücherfreundin.

    Wie schön, dass es weitergeht mit Herrn Dachs, dem Tüftler, und seiner Freundin, der süßen Schnecke Rakete! Jörg Isermeyer hat eine unterhaltsame Fortsetzung über die beiden liebenswerten Freunde geschrieben.    Im ersten Band wurden Herr Dachs und Rakete aus ihrem Bau auf dem Land vertrieben, damit ein Freizeitpark mit Naturerlebnisqualität errichtet werden konnte. Die beiden mussten sich ein neues Zuhause in der Stadt suchen und haben sich nach anfänglichen Schwierigkeiten und Herausforderungen gut eingelebt.   Der zweite Band der Reihe schildert ihre Erlebnisse mit der Hausgemeinschaft. Herr Dachs steht den Bewohnern mit Rat und Tat zur Seite und ist daher oft mit seinem Werkzeugkoffer im Haus unterwegs. Im ersten Kapitel werden sie von Oma Käthe zu einem Besuch auf dem Rummelplatz eingeladen. Es wird ein schwindelerregender Ausflug für die beiden Freunde. Am nächsten Tag repariert Herr Dachs in der Wohnung der Eichhörnchen eine durchlöcherte Wand. Dabei kommt ihm eine Idee: man könnte doch eine Murmelbahn quer durchs ganze Haus bauen. Gesagt, getan, das ist aber nicht das einzige Abenteuer der beiden. Beim Hüten der 8 Meerschweinchenkinder erleben alle einen gruseligen Abend, sie erhalten zum ersten Mal Post und erleben einen aufregenden Theaterabend. Das sehr hochwertig gestaltete Buch ist auf 123 Seiten in 14 auch unabhängig voneinander zu lesende Kapitel unterteilt. Es richtet sich an Kinder ab etwa 5 Jahren. Die warmherzige und mit viel Humor geschriebene Geschichte eignet sich ganz wunderbar zum Vorlesen, aber auch Erstleser werden an dem schönen Buch ihre Freude haben. Der Schreibstil ist kindgerecht, die Schrift groß und sehr gut lesbar. Die zauberhaften und detaillierten Illustrationen von Kai Schüttler ergänzen die Kapitel. Herr Dachs und seine kleine Freundin Rakete sind einfach zum Verlieben und werden die kleinen Leser wieder total begeistern. Ich hoffe auf weitere Leseabenteuer von Herrn Dachs und Rakete!   Auch für den zweiten Band über Herrn Dachs und Rakete  gibt es von mir eine unbedingte Vorlese- und Leseempfehlung sowie 5 Sterne!

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.