Fr. 21.50

Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers, 1 Audio-CD, 1 MP3 (Audio book) - Lesung mit Walter Andreas Schwarz (1 mp3-CD), Lesung

German · Audio book

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Es ist eine vergangene und verlorene Welt, auf die Stefan Zweig literarisch zurückblickt: das Wien der 1920er-Jahre, das von einer Stimmung des Aufbruchs und der kulturellen Freiheit beflügelt war. Doch dieses goldene Zeitalter endete, als sich der Schatten des Faschismus über ganz Europa legte. Zweig ging später ins südamerikanische Exil. Was ihm blieb, waren seine Erinnerungen an das habsburgische Österreich und eine bürgerliche Welt, die in zwei Kriegen untergegangen war. Diese schmerzlich schöne Reminiszenz an das alte Wien und das Leben einer Generation liest Walter Andreas Schwarz und fängt dabei den ganz besonderen Ton von Zweigs Erinnerungen ein.Lesung mit Walter Andreas Schwarz1 mp3-CD | ca. 6 h 28 min

About the author










Stefan Zweig, geboren 1881 in Wien, galt als einer der erfolgreichsten Schriftsteller seiner Zeit. Berühmt wurde er mit Erzählungen wie »Schachnovelle« oder »Der Amokläufer«, aber auch mit Biografien und seinen historischen Miniaturen »Sternstunden der Menschheit«. Zweig war überzeugter Pazifist und Europäer. Aufgrund seiner jüdischen Herkunft musste er 1934 Österreich verlassen. 1942 nahm er sich in Brasilien das Leben.

Summary

Es ist eine vergangene und verlorene Welt, auf die Stefan Zweig literarisch zurückblickt: das Wien der 1920er-Jahre, das von einer Stimmung des Aufbruchs und der kulturellen Freiheit beflügelt war. Doch dieses goldene Zeitalter endete, als sich der Schatten des Faschismus über ganz Europa legte. Zweig ging später ins südamerikanische Exil. Was ihm blieb, waren seine Erinnerungen an das habsburgische Österreich und eine bürgerliche Welt, die in zwei Kriegen untergegangen war. Diese schmerzlich schöne Reminiszenz an das alte Wien und das Leben einer Generation liest Walter Andreas Schwarz und fängt dabei den ganz besonderen Ton von Zweigs Erinnerungen ein.

Lesung mit Walter Andreas Schwarz
1 mp3-CD | ca. 6 h 30 min

Report

»Seine biografischen Irrungen und Wirrungen und die brüchige, schillernde Identität seiner Figuren bilden den Keim für die Strahlkraft seines Werks.« Wiener Zeitung »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher [...] besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition 'Große Werke. Große Stimmen.' umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK

Product details

Authors Stefan Zweig
Assisted by Walter Andreas Schwarz (Reader / Narrator)
Publisher Der Audio Verlag, DAV
 
Languages German
Product format CD-Audio (Playing time: 6h 30min)
Released 19.10.2022
 
EAN 9783742425737
ISBN 978-3-7424-2573-7
Dimensions 141 mm x 6 mm x 146 mm
Weight 59 g
Subjects Fiction > Narrative literature > Main work before 1945

Wien, Erster Weltkrieg, Europa, Erste Hälfte 20. Jahrhundert (1900 bis 1950 n. Chr.), Memoiren, Klassiker, Biografien, Memoiren, Berichte/Erinnerungen, Monarchie, Bürgerlichkeit, Schachnovelle, GROSSE WERKE. GROSSE STIMMEN

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.