Fr. 21.90

Murfla und die Blocksbärte. - Dagmara Kraus zu Miron Bialoszewski

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 4 to 7 working days

Description

Read more

»Nirgends wirkt Sprachkunst exotischer, zugleich anregender auf mich als im Werk von Miron Bialoszewski. Der ausgewiesene Sonderling der polnischen Nachkriegsliteratur und Guru einer ganzen Generation linguistisch orientierter Dichter betritt die schmale Buchstabenbühne gern in Gestalt vielfältiger Verwandlungen. Dabei verwortspielt er nicht selten die eigene namentliche Existenz. Mal stellt er sich als verkappter Märtyrer der Poesie dar, um als monosyllabisches Phantom seiner selbst und bis zur Wortsinnlosigkeit zerkasteiter 'yen' sogleich wieder abzutreten, ein andermal entlarvt er sich - im Rausch adjektivisch besuffixt - als 'Bialoszewskiger' dem die Kontrolle über sich und schier alle Ähnlichkeit mit ihm selbst zu entgleiten droht. Gleichwohl kommt dem ins Weichseljenseits verzogenen 'Korridorianer' ('korytarzowiec') niemals die Sprache abhanden, dies umtriebige Wundertier und seherische 'Ausflugswesen' ('stworzenie wylotu'), das er aussendet, die 'schienene Endlosigkeit' ('niekonczyn szyn') von Versen zu erkunden.« So Dagmara Kraus über den polnischen Dichter, den sie ins Deutsche übersetzt und mit dem sie eine sprachübergreifende Zwiesprache pflegen will.

About the author

Dagmara Kraus, geboren 1981 in Wrocław, Polen, lebt heute als Autorin und Übersetzerin in Hildesheim, wo sie derzeit die Juniorprofessur für Literarische Prozesse der Gegenwart innehat. Zuletzt erschienen von ihr liedvoll, deutschyzno (2020) und ihre Übersetzung von Gedichten Białoszewskis in dem Band M’ironien (2021). Für ihr Werk wurde sie vielfach ausgezeichnet, zuletzt 2021 mit der Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung und dem Lyrikpreis Meran.

Product details

Authors Dagmara Kraus
Assisted by Ursula Haeusgen (Editor), Holger Pils (Editor)
Publisher Wunderhorn
 
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 01.05.2022
 
EAN 9783884236680
ISBN 978-3-88423-668-0
No. of pages 52
Dimensions 152 mm x 8 mm x 235 mm
Weight 141 g
Series Zwiesprachen
Subject Fiction > Poetry, drama > Poetry

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.