Fr. 52.00

Existenz und Freiheit - Karl Jaspers, Hannah Arendt und Heinrich Barth zur Freiheitslehre Augustins

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Karl Jaspers, Hannah Arendt und Heinrich Barth eint das Nachdenken über die Möglichkeiten und Grenzen existentieller Freiheit. Dieses Nachdenken führt sie in je unterschiedlicher Weise an den Ausgangspunkt der langen Tradition dieses Nachdenkens, zur Freiheitslehre des Augustinus. Bei ihm wird Freiheit ebenso zur Frage wie zur Aufgabe. Wie diese drei so unterschiedlichen denkerischen Positionen diese Aufgabe aufnehmen, loten die Beiträge dieses Bandes aus.

About the author










Nils Baratella ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Oldenburg. Er hat im Bereich der Politischen Philosophie, der Geschichte der Philosophie, der Phänomenologie, der Klassischen Deutschen Philosophie und der Sportphilosophie veröffentlicht.

Johanna Hueck hat zu F. W. J. Schelling promoviert und ist Mitglied im Leitungsteam des Philosophischen Seminars der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte. Sie hat im Bereich der Existenzphilosophie und der Klassischen Deutschen Philosophie veröffentlicht.

Kirstin Zeyer ist Privatdozentin an der Universität Oldenburg und Mitarbeiterin der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte. Sie veröffentlichte u. a. zur Erkenntnistheorie, Sozialphilosophie, Rezeption Cusanischer Philosophie, Neukantianismus, Existenzphilosophie und Tierethik.

Summary

Karl Jaspers, Hannah Arendt und Heinrich Barth eint das Nachdenken über die Möglichkeiten und Grenzen existentieller Freiheit. Dieses Nachdenken führt sie in je unterschiedlicher Weise an den Ausgangspunkt der langen Tradition dieses Nachdenkens, zur Freiheitslehre des Augustinus. Bei ihm wird Freiheit ebenso zur Frage wie zur Aufgabe. Wie diese drei so unterschiedlichen denkerischen Positionen diese Aufgabe aufnehmen, loten die Beiträge dieses Bandes aus.

Product details

Assisted by Nils Baratella (Editor), Johann Hueck (Editor), Johanna Hueck (Editor), Kirstin Zeyer (Editor)
Publisher Schwabe Verlag Basel
 
Languages German
Product format Hardback
Released 01.05.2022
 
EAN 9783796545108
ISBN 978-3-7965-4510-8
No. of pages 246
Dimensions 155 mm x 17 mm x 225 mm
Weight 481 g
Illustrations 3 SW-Abb.
Series Forschungen zu Karl Jaspers und zur Existenzphilosophie
Subjects Humanities, art, music > Philosophy > 20th and 21st centuries
Non-fiction book > Philosophy, religion > Philosophy: antiquity to present day

Entscheidung, Existenz, Heinrich Barth, Phänomenologie und Existenzphilosophie, Hannah Arendt, Existenzphilosophie, Karl Jaspers, Augustinus, auseinandersetzen, Philosophische Traditionen und Denkschulen

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.