Fr. 11.90

WAS IST WAS Erstes Lesen Band 19. Ritter und Burgen

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Wie haben die Menschen früher auf den mittelalterlichen Burgen gelebt? Karl, der Knappe, geht gemeinsam mit den Leseeinsteigern vielen Fragen rund um das Ritterleben auf den Grund: Mit welcher Ausrüstung zogen Ritter in die Schlacht? Wie war eine Burg aufgebaut? Welche Aufgaben hatte die Burgherrin? Die Reihe WAS IST WAS Erstes Lesen beweist mit ihrem innovativen Konzept, dass Leseeinsteiger mit Sachtexten erfolgreich Lesen Lernen können. Dabei bieten die große Fibelschrift und die kurzen Textabschnitte eine ideale Hinführung zum selbstständigen Lesen. Erstleser haben so die Möglichkeit, sich ihr Lieblingsthema Stück für Stück zu erschließen. Für Spaß und Unterhaltung sorgt nach jedem Kapitel und am Ende des Buches ein Lesequiz zum Text. So können die kleinen Experten überprüfen, ob sie das Gelesene auch richtig verstanden haben und ob sie selbst zum Ritter geeignet wären!

Product details

Authors Christina Braun, Annelie Stenzel
Assisted by Annelie Stenzel (Illustration)
Publisher Tessloff
 
Languages German
Age Recommendation from age 7
Product format Hardback
Released 04.04.2022
 
EAN 9783788676759
ISBN 978-3-7886-7675-9
No. of pages 64
Dimensions 180 mm x 20 mm x 240 mm
Weight 340 g
Illustrations 102 Abb.
Series WAS IST WAS Erstes Lesen
WAS IST WAS Erstes Lesen 19
Subjects Children's and young people's books > First reading age, pre-school age

Schwert, Turm, Turnier, Waffen, Grundschule, Burgen, Rüstung, Lanze, empfohlenes Alter: ab 7 Jahre, Erstleser, Ritter, Magd, Burgherrin, Schule und Lernen: Erstsprache: Leser und Leseprojekte, Knappen, Knecht, ErstesLesen, WASISTWAS, Pagen

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.