Fr. 28.00

Vitruvius Without Text - The Biography of a Book

English · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Vitruvs De architectura, kurz vor der Zeitenwende geschrieben, gilt als der erste Traktat über Architekturtheorie. Seit seiner Wiederentdeckung in der Renaissance wurde der enigmatische Text immer wieder bearbeitet, verfeinert und umgedeutet. Das vorliegende Buch überspringt die Textexegese und konzentriert sich auf die materielle Geschichte der in ganz Europa verbreiteten Drucke. Es untersucht über hundert Vitruv-Ausgaben von 1486 bis in die Gegenwart und zeichnet die Rolle der gedruckten Seite bei der Etablierung der Autorität des römischen Autors nach.Durch den Fokus auf die Wirkung der physischen Objekte, die den vitruvianischen Kanon verkörpern, wird deutlich, wie sich Buchgeschichte und Architekturgeschichte überschneiden und wie eine symbiotische Beziehung zwischen dem Gedruckten und dem Gebauten entsteht. Das sich daraus ergebende Bild ist das eines Zickzackfadens zwischen Praxis und Theorie, eines schwer zu fassenden Geflechts fruchtbarer Sorglosigkeit in der Architektur.

Product details

Authors André Tavares
Publisher GTA Verlag
 
Languages English
Product format Paperback / Softback
Released 01.10.2021
 
EAN 9783856764227
ISBN 978-3-85676-422-7
No. of pages 276
Dimensions 115 mm x 20 mm x 175 mm
Weight 286 g
Illustrations 61 Abbildungen
Series gta edition
Subjects Humanities, art, music > Art > Architecture

Architekturtheorie, Europa, Geschichte der Architektur, Europäische Geschichte, Vitruv

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.