Fr. 40.90

All-American Ads of the 60s

English, German, French · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Der amerikanische Optimismus der 50er Jahre hält noch immer an, die Konsumenten kaufen was das Zeug hält, und das Rennen um die erste Mondlandung wird sich in Kürze entscheiden. Die Anzeigenwerbung der Swinging Sixties ist fröhlich, immer optimistisch und zeitweise sogar revolutionär. Man wirbt für die Errungenschaften des Fortschritts ("just add water") und ist gleichzeitig bestrebt, die amerikanischen Werte hoch zu halten.Stars wie Raquel Welch, Sean Connery, Woody Allen und Sammy Davis Jr. werben für nahezu alles, vom Bourbon bis zum Maßanzug. Noch während sich die Brieftaschen in einem gigantischen Konsumrausch bereitwillig öffnen, neigt sich eine Ära schon dem Ende entgegen: Soziale Änderungen kündigen sich an, die Frauen emanzipieren sich und Minderheiten gelangen ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Achten Sie mal auf einige der überraschenderen und umstritteneren Anzeigen - wie die von Tupperware, die ihren Vorratsbehälter als "wifesaver" anpreist.Von vergessenen Autos, über Zigaretten bis hin zu Kulinarischem und vielem mehr, erkundet diese bunte Sammlung von Printanzeigen die wunderbare weite Welt der amerikanischen 60er Jahre.

About the author

Steven Heller war bislang an über 200 Büchern über visuelle Kommunikation beteiligt und veröffentlichte unzählige Artikel in internationalen Designmagazinen. Er ist Mitbegründer und Co-Vorsitzender des MFA-Design-Programms an der School of Visual Arts, New York.Kulturanthropologe und Grafikdesign-Experte Jim Heimann ist Executive Editor bei TASCHEN in Los Angeles. Er ist Autor zahlreicher Bücher über Architektur, Popkultur und die Geschichte der amerikanischen Westküste, insbesondere Los Angeles und Hollywood, darunter TASCHEN’s Surfing, Los Angeles. Porträt einer Stadt, California Crazy und die Buchreihe All-American Ads.

Summary

Der amerikanische Optimismus der 50er Jahre hält noch immer an, die Konsumenten kaufen was das Zeug hält, und das Rennen um die erste Mondlandung wird sich in Kürze entscheiden. Die Anzeigenwerbung der Swinging Sixties ist fröhlich, immer optimistisch und zeitweise sogar revolutionär. Man wirbt für die Errungenschaften des Fortschritts (“just add water”) und ist gleichzeitig bestrebt, die amerikanischen Werte hoch zu halten.

Stars wie Raquel Welch, Sean Connery, Woody Allen und Sammy Davis Jr. werben für nahezu alles, vom Bourbon bis zum Maßanzug. Noch während sich die Brieftaschen in einem gigantischen Konsumrausch bereitwillig öffnen, neigt sich eine Ära schon dem Ende entgegen: Soziale Änderungen kündigen sich an, die Frauen emanzipieren sich und Minderheiten gelangen ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Achten Sie mal auf einige der überraschenderen und umstritteneren Anzeigen – wie die von Tupperware, die ihren Vorratsbehälter als „wifesaver“ anpreist.

Von vergessenen Autos, über Zigaretten bis hin zu Kulinarischem und vielem mehr, erkundet diese bunte Sammlung von Printanzeigen die wunderbare weite Welt der amerikanischen 60er Jahre.

Additional text

„Das kommt einer Zeitreise am nächsten.“

Report

"Das kommt einer Zeitreise am nächsten." The Spokesman

Product details

Authors Steven Heller
Assisted by Jim Heimann (Editor)
Publisher Taschen Verlag
 
Languages English, German, French
Product format Hardback
Released 20.05.2022
 
EAN 9783836588591
ISBN 978-3-8365-8859-1
No. of pages 640
Dimensions 207 mm x 43 mm x 260 mm
Weight 2152 g
Subjects Humanities, art, music > Art

Mode, Kapitalismus, Sozialer Wandel, Architektur, Revolution, Popkultur, Rauchen, Schönheit, Hippie, Fortschritt, Befreiung, Optimismus, Grafikdesign, Vietnam, Frauenrechte, TASCHEN, Surfen, JFK, Midi-Format, VW Käfer, Nordamerika (USA und Kanada), Konsum, Kleinwagen, Unterhaltung, Amerikanischer Traum, Nostalgie, Mittelschicht, Gegenkultur, Zigaretten, Mad Men, Patriotismus, Americana, Extreme, Minirock, Weltraumrennen, Amerikanisches Leben, ca. 1960 bis ca. 1969

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.