Fr. 20.90

Der kalte Glanz der Newa - Thriller | Der erste Fall für Leutnant Revol Rossel

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Auf der Klaviatur des Todes spielt ein Virtuose sein eiskaltes Lied:
»Der kalte Glanz der Newa« ist ein atmosphärischer, düsterer Thriller um Niedertracht, Eifersucht und Machtwahn im winterlichen Russland.

Leningrad im eisigen Winter 1951: Wie auf Notenlinien wurden fünf grausam verstümmelte Leichen zwischen drei Bahngleisen arrangiert - ein Anblick, der selbst die hartgesottenen Polizisten um Leutnant Revol Rossel zutiefst erschüttert. Könnte Stalins gefürchtetes Ministerium für Staatssicherheit dahinterstecken?
Leutnant Rossel glaubt, dass er seit dem Krieg und einem Zusammenstoß mit der Geheimpolizei nichts mehr zu verlieren hat - doch als er während der Ermittlungen mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert wird, muss er erkennen, wie viel für ihn noch immer auf dem Spiel steht.

Ben Creeds authentischer Thriller zeigt Russland nur wenige Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges. Der erste Fall für Leutnant Revol Rossel bietet auch zeitgeschichtlich interessierten Leser*innen hochspannende Unterhaltung.

»'Der kalte Glanz der Newa' erinnert mich an 'Gorky Park', gefällt mir aber noch besser. Revol Rossel ist eine brillante Hauptfigur.«
James Patterson

About the author

Ben Creed ist das gemeinsame Pseudonym von Chris Rickaby und Barney Thompson.
Chris wurde in Newcastle geboren. Er arbeitete für verschiedene Fernsehsender, bevor er seine eigene Marketing- und Medienagentur gründete.
Barney hat zunächst eine Ausbildung als klassischer Musiker absolviert und zwei Jahre am Konservatorium in St. Petersburg studiert, bevor er zum Journalismus wechselte. Er arbeitet heute als Lektor und Redenschreiber für das UN Flüchtlingshilfswerk.
Der vorliegende Roman ist ihr ihr erstes gemeinsames Werk und der erste Fall für Leutnant Revol von der Leningrader Polizei.

Additional text

"Atmosphärischer, düsterer Thriller um Niedertracht, Eifersucht und Machtwahn im winterlichen Russland."

Report

""Der kalte Glanz der Newa" ist eiskalte Thriller-Literatur auf hohem Niveau!" Denglers Buchkritik 20220124

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.