Fr. 50.90

Thomas Pihl

English · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Die Geschichte der monochromen Malerei reicht mehr als ein Jahrhundert zurück. Seit Kasimir Malewitsch 1915 mit seinem auf einer einzigen Farbfläche basierenden Schwarzen Quadrat die Kunstwelt revolutionierte, hat diese künstlerische Ausdrucksweise viele verschiedene Wege beschritten und dabei nicht an Faszination verloren. Die unverwechselbaren Werke des norwegischen Malers Thomas Pihl reihen sich in diese Tradition ein, setzen sie fort und erweitern sie: Wenn sie eine Geschichte erzählen, dann die ihres Entstehungsprozesses und die der physischen und mentalen Räume, denen sie ausgesetzt sind. In seinen Arbeiten trägt Pihl die Farben in vielen Schichten auf die Leinwand auf und ermöglicht damit einen Blick auf die Spuren des Arbeitsprozesses. Die so entstehende Bildwelt, die uns in ihrem Spiel von Licht und Farbe die Natur der Wahrnehmung vor Augen führt, wird in dieser umfangreichen Publikation erstmals als Ganzes präsentiert.
THOMAS PIHL (*1964) lebt in New York und Bergen. Im Laufe seiner mehr als dreißigjährigen künstlerischen Tätigkeit hat er sich mit monochromer Malerei, Zeichnung und Skulptur beschäftigt. Seit etwa 2000 wendet er sich besonders großformatigen Studien über das Zusammenspiel von natürlichem Licht und Farbe zu.

About the author

Thomas Pihl (*1964, Norway) is one of Norway's best-known artists. In the course of his more than thirty years of artistic activity, he has worked primarily with monochrome painting, and since about 2000 he has devoted himself to the study of the interplay between natural light and colour.

Summary

• First extensive showcase of the Norwegian artist
• Monochrome painting
• Minimalist play of light and color

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.