Fr. 10.50

Gedichte - Englisch/Deutsch

German, English · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Emily Dickinsons Gedichte sind in der Abgeschiedenheit der amerikanischen Provinz entstanden: Es sind poetische Selbsterkundungen, zugleich ekstatisch und nüchtern, ironisch und ernsthaft. Der Band bietet einen repräsentativen Überblick über das Gesamtwerk der einflussreichen Lyrikerin.

List of contents

Gedichte Zu dieser Ausgabe Literaturhinweise Nachwort Verzeichnis der Gedichtanfänge

About the author

Emily Dickinson (10.12.1830 Amherst – 15.5.1886 Amherst), Tochter einer calvinistisch-orthodoxen Familie, ist eine der einflussreichsten amerikanischen Dichterinnen. Aufgrund der Frauenrolle im streng calvinistischen Amherst hält Dickinson ihr Schreiben Zeit ihres Lebens geheim. Von ihrer jüngeren Schwester Lavinia wird ihr Nachlass vier Jahre nach ihrem Tod veröffentlicht und stößt auf eine begeisterte Leserschaft. Sind zu Lebzeiten gerade einmal sieben Gedichte von ihr erschienen, sind heute knapp 1800 Gedichte von ihr bekannt.
Als Frau besucht Dickinson nicht das von ihrem Großvater mitgegründete Amherst College, sondern eine renommierte Mädchenschule. Dort fällt sie aufgrund ihrer Intelligenz auf, muss nach einem Jahr jedoch wegen gesundheitlicher und psychischer Probleme abbrechen. Sie beginnt mit 20, sich ausschließlich weiß zu kleiden – was ihr den Beinamen ›White Lady‹ verleiht –, zieht sich ab 1859 zunehmend zurück und verlässt kaum noch ihr Zimmer. Ihre persönlichen Kontakte pflegt sie wegen ihrer Menschenscheu bis auf sehr wenige Ausnahmen per Brief. Ihre selbstbewussten und anspruchsvollen Gedichte – Selbstbekenntnisse, die zwischen Ekstase und Nüchternheit, Ironie und Ernst changieren – wirken in ihrem reduzierten Dasein wie ein geistiger Befreiungsschlag. 2016 und 2018 nahmen sich zwei Filme der Biographie von Emily Dickinson an, 2019 sogar eine Serie.

Product details

Authors Emily Dickinson
Assisted by Gertru Liepe (Editor), Gertrud Liepe (Editor), Kurt Lubbers (Afterword), Gertrud Liepe (Translation)
Publisher Reclam, Ditzingen
 
Languages German, English
Product format Paperback / Softback
Released 01.05.2020
 
EAN 9783150140161
ISBN 978-3-15-014016-1
No. of pages 226
Dimensions 99 mm x 158 mm x 14 mm
Weight 118 g
Series Reclams Universal-Bibliothek
Subjects Fiction > Bilingual editions > German/English

Englisch, Amerikanisches Englisch, Klassiker amerikanische Literatur, weibliche Lyrik, Sammlung Gedichte, Lyrik zweisprachig

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.