Fr. 30.00

16.7.41 - Roman

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Dag Solstad selbst ist der Protagonist dieses Romans, der mit einem Flug nach Frankfurt beginnt. Solstad studiert beim Blick aus dem Fenster die Wolkenformationen: "Ich schaute auf die paradiesische Landschaft und fand es selbstverständlich, innerhalb dieses sphärischen Panoramas Engel, Fabelwesen und allegorische Vorstellungen zu sehen."

2001 wohnt Dag Solstad in einer Wohnung am Maybachufer 8 in Berlin. Auf Streifzügen durch die Berliner Straßen lässt sich auch der Autor Dag Solstad zunehmend einkreisen. Hier finden sich Momente des Glücks und der Ruhe, aber auch der Angst und der Verzweiflung. Der Roman führt uns weiter nach Lillehammer und in sein Elternhaus in Sandefjord.

Product details

Authors Dag Solstad
Assisted by Ina Kronenberger (Editor), Ina Kronenberger (Translation)
Publisher Dörlemann
 
Original title 16.7.41
Languages German
Product format Hardback
Released 18.09.2020
 
EAN 9783038200819
ISBN 978-3-0-3820081-9
No. of pages 280
Dimensions 123 mm x 27 mm x 192 mm
Weight 368 g
Subjects Fiction > Narrative literature

Deutsche Literatur, Gegenwartsliteratur, Berlin, Norwegen, Frankfurt, Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft, Biografie, Kreuzberg, Lillehammer, Spaziergänge, Literatur in anderen germanischen Sprachen, Streifzüge, Norwegische Literatur, Kleiner Nobelpreis, Biographie, Literatur und Literaturwissenschaft, Maybachufer

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.