Fr. 30.50

Elbwärts - Roman. Ausgezeichnet mit dem Robert-Walser-Preis 2020

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Wie begegnet man seiner fremd gewordenen Herkunft? - Thilo Krauses eindringlicher Roman über unser Land und unsere Zeit

Ein junges Paar kehrt nach Jahren zurück ins Felsland der Sächsischen Schweiz. Der Wunsch, sich an den Kindheitsorten ein neues Leben aufzubauen, mündet in die Konfrontation mit der Herkunft, aber auch mit einer neuen Fremdheit. Der Erzähler erinnert sich: an den Schulfreund, der damals beim gemeinsamen Klettern sein Bein verlor. An den öffentlichen Tadel in der Schule beim sozialistischen Fahnenappell. Thilo Krauses erster Roman erzählt vom Versuch der Heimkehr in ein fremdgewordenes Land. Es gibt nicht nur Apfelbäume und Elbwiesen, es gibt auch das Sommercamp der Neonazis, und am Misstrauen des Dorfes droht auch das Paar zu scheitern. Ein intensiver Roman über unser Land und unsere Zeit.

About the author

Thilo Krause, geboren 1977 in Dresden, lebt und arbeitet in Zürich. Seit 2005 veröffentlicht er literarische Texte in Zeitschriften (u.a. Akzente, Sinn und Form), Zeitungen (u.a. Die Zeit, Zürcher Tagesanzeiger) und Anthologien. Für seine Gedichte wurde Thilo Krause 2012 mit dem Schweizer Literaturpreis und 2016 mit dem Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg sowie dem ZKB Schillerpreis ausgezeichnet. Bei Hanser erschien 2018 sein Gedichtband Was wir reden, wenn es gewittert, für den er den Peter Huchel-Preis erhielt. 2020 erscheint sein neuer Roman Elbwärts, der mit dem Robert Walser Preis ausgezeichnet wurde.

Report

"Ein Roman, dessen poetische Sprache Felsblöcke, Wolkenungetüme, Wasserfluten, aber auch komplizierte Gefühlslagen behutsam und zugleich präzise einfängt. Der Dichter Thilo Krause hat ein wunderbares Sprachkunstwerk geschaffen und eine differenzierte Erkundung des Begriffs 'Heimat'." Elisabeth Edl, Süddeutsche Zeitung, 29.12.20

"Eine leise und dennoch kraftvoll bildhafte Sprache. ... Eine dichte und psychologisch tiefgründige Geschichte über außergewöhnliche Freundschaft und narzisstischen Schmerz. ... Thilo Krause hat eine melodiöse Sprache gefunden, die zu begeistern vermag." Mirko Schanitz, BR2 Kulturwelt 09.11.20

"Es ist ein Roman, in dem ein über Jahre schwelendes Trauma bearbeitet wird. Mit 'Elbwärts' ist Thilo Krause gleichzeitig ein träumerisches Porträt des Elbsandsteingebirges gelungen." Pia Uffelmann, MDR Kultur, 14.09.20

"'Elbwärts' ist unprätentiös, aber ungemein dicht erzählt. ... Makellose Prosa. Ein Wurf!" Manfred Papst, Neue Zürcher Zeitung, 30.08.20

"Ungewöhnlich und riskant ist in diesem bemerkenswerten Roman, wie politische und subjektiv-emotionale Stränge miteinander verknüpft werden. Es ist eine ästhetische Gratwanderung, ohne die üblichen Absicherungen." Helmut Böttiger, Süddeutsche Zeitung, 20.08.20

"Es sind wunderbare Nachrichten für die Literatur deutscher Sprache. Aus der Stummheit ist doch noch ein Triumph der Erzählkunst hervorgegangen, und ein Autor, fernab an der freundlichen Limmat, hat sich als Meister des Innehaltens, Beobachtens und Formulierens erwiesen." Eberhard Geisler, Frankfurter Rundschau, 17.08.20

"Thilo Kraus beherrscht die Techniken der Aussparung und Andeutung souverän ... Die einzelnen Momentaufnahmen und Handlungsfetzen sind wie Bilder, die vieldeutig sind, stehenbleiben und das nächste auslösen ... Ein bemerkenswertes Buch." Helmut Böttiger, Deutschlandfunk Kultur, 14.08.20

Product details

Authors Thilo Krause
Publisher Hanser
 
Languages German
Product format Hardback
Released 17.08.2020
 
EAN 9783446267558
ISBN 978-3-446-26755-8
No. of pages 208
Dimensions 153 mm x 21 mm x 210 mm
Weight 322 g
Subjects Fiction > Narrative literature > Contemporary literature (from 1945)

Kommunismus, Liebe, Kindheit, Deutsche Literatur, Heimat, Elbe, Ostdeutschland, Sächsische Schweiz, Jugend, Grenze, Nazis, Wiedervereinigung, Rechtsradikalismus, Bunderepublik, #ohnefolie

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.