Fr. 33.50

Cloris - Roman

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Als die zweiundsiebzigjährige Cloris Waldrip einen Flugzeugabsturz in der unwirtlichen Wildnis der Bitterroot Mountains überlebt, hat sie keine Chance auf Rettung. Und doch scheint jemand eine schützende Hand über sie zu halten. Rangerin Debra Lewis macht sich auf die Suche. Aber will Cloris überhaupt gefunden werden? Das literarische Debüt von Rye Curtis ist ein Abenteuerroman der Extraklasse.

Nachdem sie auf wundersame Weise einen Flugzeugabsturz überlebt hat, muss sich die zweiundsiebzigjährige Texanerin Cloris Waldrip durch die unbarmherzige Wildnis der Bitterroot Mountains im Norden der USA schlagen - ausgerüstet mit einem einzelnen Stiefel, einer Bibel und ein paar Karamellbonbons. Aber jemand scheint eine schützende Hand über Cloris zu halten. Ist sie doch nicht allein?
Rangerin Debra Lewis hat sich von ihrem Mann scheiden lassen, der in drei verschiedenen Bundesstaaten mit drei verschiedenen Frauen verheiratet war. Nun trinkt sie Merlot, um durch den Tag zu kommen. Als sie ein rätselhafter Notruf erreicht, ist Rangerin Lewis die Einzige, die an das Überleben von Cloris glaubt. Trotz der Aussichtslosigkeit des Unterfangens macht sie sich gemeinsam mit einer Gruppe verschrobener «Friends of the Forest» auf die Suche nach dem abgestürzten Flugzeug und der Vermissten.
Rye Curtis` kauzige Figuren kämpfen sich in dieser ungewöhnlichen Abenteuergeschichte mit Lebensklugheit und Mut durch die Wildnis und sehen am Ende mit einem neuen Blick auf ihr altes Leben.

About the author

Rye Curtis stammt aus Amarillo, Texas. Er hat einen Abschluss von der Columbia University und lebt in Queens. "Cloris" ist sein erster Roman.



Cornelius Hartz ist promovierter Philologe, Übersetzer und Autor.

Summary

Als die zweiundsiebzigjährige Cloris Waldrip einen Flugzeugabsturz in der unwirtlichen Wildnis der Bitterroot Mountains überlebt, hat sie keine Chance auf Rettung. Und doch scheint jemand eine schützende Hand über sie zu halten. Rangerin Debra Lewis macht sich auf die Suche. Aber will Cloris überhaupt gefunden werden? Das literarische Debüt von Rye Curtis ist ein Abenteuerroman der Extraklasse.



Nachdem sie auf wundersame Weise einen Flugzeugabsturz überlebt hat, muss sich die zweiundsiebzigjährige Texanerin Cloris Waldrip durch die unbarmherzige Wildnis der Bitterroot Mountains im Norden der USA schlagen – ausgerüstet mit einem einzelnen Stiefel, einer Bibel und ein paar Karamellbonbons. Aber jemand scheint eine schützende Hand über Cloris zu halten. Ist sie doch nicht allein?



Rangerin Debra Lewis hat sich von ihrem Mann scheiden lassen, der in drei verschiedenen Bundesstaaten mit drei verschiedenen Frauen verheiratet war. Nun trinkt sie Merlot, um durch den Tag zu kommen. Als sie ein rätselhafter Notruf erreicht, ist Rangerin Lewis die Einzige, die an das Überleben von Cloris glaubt. Trotz der Aussichtslosigkeit des Unterfangens macht sie sich gemeinsam mit einer Gruppe verschrobener «Friends of the Forest» auf die Suche nach dem abgestürzten Flugzeug und der Vermissten.



Rye Curtis` kauzige Figuren kämpfen sich in dieser ungewöhnlichen Abenteuergeschichte mit Lebensklugheit und Mut durch die Wildnis und sehen am Ende mit einem neuen Blick auf ihr altes Leben.

Additional text

"Rye Curtis aus Amarillo, Texas, hat mit ‚Cloris‘ einen erstaunlichen Debütroman geschrieben. Der 33Jährige erzählt vom Abenteuer des Überlebens, lotet Familiengeschichten und Schicksale aus und steigt dabei enorm tief in das Nachdenken über Gott und die Welt ein.“


NDR-Kultur, Annemarie Stoltenberg

"Ich bin total verliebt in dieses Buch, das spannend ist, makaber, komisch, zum Teil brutal (…) Der (junge Autor) schreibt so gut, dass ich mich freue, dass wir hier wieder einen zu entdecken haben, von dem wir hoffentlich noch viel hören werden.“


Spiegel Online, Elke Heidenreich

"Spannung, gekonnter Sprachwitz, detailliert beschriebene Topographie und immer wieder überraschende Entwicklungen machen Cloris zu einem fulminanten Leseerlebnis, zu einem Buch, das man vor allem wegen seiner beiden weiblichen Hauptfiguren lange im Gedächtnis behalten wird, und zu einem Debüt, das man in dieser Souveränität lange nicht mehr gelesen hat.“


literaturkritik.de, Martin Gaiser

"Rye Curtis erzählt klar im Ton, mit sachter Lakonie von "Cloris" und der verschrobenen Rangerin Debra, die sich auf die Suche nach ihr macht. Und nimmt uns damit schon mit den ersten Zeilen für diese ungewöhnliche Survival-Geschichte ein.“


Stern

"Ein klug unterhaltender und behutsam fesselnder Roman.“


Deutschlandfunk, Paul Stoop

"Spannend, bewegend und (…) sehr makaber komisch."


Kölner Stadt-Anzeiger, Elke Heidenreich

"Ein seltsames, aber ein großartiges Buch, (…) großartig gezeichnete Figuren und großartig geschrieben.“


hr2 Leselust, Claudia Kleene

"Curtis hat mit `Cloris` eine einzigartige Protagonistin geschaffen, die unsentimental auf ein durchschnittliches amerikanisches Frauenleben blickt und dabei ist, sich radikal zu verändern.“


BRIGITTE, Meike Schnitzler

"‹Cloris› ist ein Pageturner!"


Daniel Woodrell, Autor von "Winters Knochen"

"In diesem fesselnden Roman über hartnäckigeWiderstandsfähigkeit kollidieren die Leben zweier Frauen."


Vogue

"Cloris Waldrips Odyssee durch die Wildnis nach einem Flugzeugabsturz ist von Anfang bis Ende voller Spannung... Rye Curtis ist ein Autor von außergewöhnlichemTalent!"


Ron Rash, Autor des New York Times-Bestsellers «Serena»

"Ich habe schon viele guteRomane gelesen, aber diesesBuch - so verblüffend undspannend, angefüllt mit wunderbaren Charakteren - ist das Beste seit Langem."


Roddy Doyle, Autor von "Paddy Clarke Ha Ha Ha"

"Mutig und stark."


O, The Oprah Magazine

Report

"Rye Curtis aus Amarillo, Texas, hat mit 'Cloris' einen erstaunlichen Debütroman geschrieben. Der 33Jährige erzählt vom Abenteuer des Überlebens, lotet Familiengeschichten und Schicksale aus und steigt dabei enorm tief in das Nachdenken über Gott und die Welt ein."
NDR-Kultur, Annemarie Stoltenberg

"Ich bin total verliebt in dieses Buch, das spannend ist, makaber, komisch, zum Teil brutal (...) Der (junge Autor) schreibt so gut, dass ich mich freue, dass wir hier wieder einen zu entdecken haben, von dem wir hoffentlich noch viel hören werden."
Spiegel Online, Elke Heidenreich

"Spannung, gekonnter Sprachwitz, detailliert beschriebene Topographie und immer wieder überraschende Entwicklungen machen Cloris zu einem fulminanten Leseerlebnis, zu einem Buch, das man vor allem wegen seiner beiden weiblichen Hauptfiguren lange im Gedächtnis behalten wird, und zu einem Debüt, das man in dieser Souveränität lange nicht mehr gelesen hat."
literaturkritik.de, Martin Gaiser

"Rye Curtis erzählt klar im Ton, mit sachter Lakonie von "Cloris" und der verschrobenen Rangerin Debra, die sich auf die Suche nach ihr macht. Und nimmt uns damit schon mit den ersten Zeilen für diese ungewöhnliche Survival-Geschichte ein."
Stern

"Ein klug unterhaltender und behutsam fesselnder Roman."
Deutschlandfunk, Paul Stoop

"Spannend, bewegend und (...) sehr makaber komisch."
Kölner Stadt-Anzeiger, Elke Heidenreich

"Ein seltsames, aber ein großartiges Buch, (...) großartig gezeichnete Figuren und großartig geschrieben."
hr2 Leselust, Claudia Kleene

"Curtis hat mit `Cloris` eine einzigartige Protagonistin geschaffen, die unsentimental auf ein durchschnittliches amerikanisches Frauenleben blickt und dabei ist, sich radikal zu verändern."
BRIGITTE, Meike Schnitzler

"'Cloris' ist ein Pageturner!"
Daniel Woodrell, Autor von "Winters Knochen"

"In diesem fesselnden Roman über hartnäckigeWiderstandsfähigkeit kollidieren die Leben zweier Frauen."
Vogue

"Cloris Waldrips Odyssee durch die Wildnis nach einem Flugzeugabsturz ist von Anfang bis Ende voller Spannung... Rye Curtis ist ein Autor von außergewöhnlichemTalent!"
Ron Rash, Autor des New York Times-Bestsellers «Serena»

"Ich habe schon viele guteRomane gelesen, aber diesesBuch - so verblüffend undspannend, angefüllt mit wunderbaren Charakteren - ist das Beste seit Langem."
Roddy Doyle, Autor von "Paddy Clarke Ha Ha Ha"

"Mutig und stark."
O, The Oprah Magazine

Product details

Authors Rye Curtis
Assisted by Cornelius Hartz (Translation)
Publisher Beck
 
Original title Kingdomtide
Languages German
Product format Hardback
Released 16.07.2020
 
EAN 9783406755354
ISBN 978-3-406-75535-4
No. of pages 352
Dimensions 163 mm x 223 mm x 32 mm
Weight 584 g
Subjects Fiction > Narrative literature

Frau, Natur, Roman, Abenteuer, Survival, USA, Flugzeugabsturz, Wildnis, Belletristik, Vereinigte Staaten von Amerika, USA, Amerika, Ranger, Überleben, Scheidung, Suche, Belletristik in Übersetzung, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Umwelt, Abenteuerromane, kauzige Figuren, Cloris, Rye Curtis

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.