Fr. 35.00

Immediate Spaces 16-19

English · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Das Studio for Immediate Spaces (SIS) ist ein zweijähriges MA-Programm des renommierten Sandberg Insitituut in Amsterdam. Es erforscht die Entstehung räumlicher Konstellationen und Konfigurationen unterschiedlicher Massstäbe erforscht und erprobt neue Praktiken der Gestaltung öffentlicher Räume. Mittels extensiver Feldforschung arbeitet es als Testlabor für neue Ideen und Konzepte für unser Zusammenleben heute und in der Zukunft.Ländliche Ebenen, Vorstädte und raue Stadträume, mediterrane Küstenstriche und alpine Landschaften, Tagebaue und Industriebrachen, verlassene Gebäude und Infrastruktur-Bauruinen sowie Häfen, Flughäfen oder Flüchtlingslager: solche Orte waren Objekt der SIS-Forschung und Wissensproduktion zwischen 2016 und 2019. Unter Leitung des Schweizer Architekten und Urbanisten Leopold Banchini wurde ein wahrhaft globaler Ansatz verfolgt, der räumliche Grenzen nicht nur überschritt, sondern bewusst ignorierte.Dieses Buch bietet nun Einblick in diese ungewöhnliche Weltreise. Illustriert mit fast 800 Abbildungen und Grafiken präsentiert es die während der vier Jahre von den Teilnehmenden in den simultan wahr genommenen Rollen als Geografin, Forscher, Architektin, Städteplaner und Gestalterin erarbeiteten Projekte. Konzise Texte zu jedem Projekt sowie Essays von Leopold Banchini und anderen Mitarbeitenden des SIS sowie des Kurators und Publizisten Lukas Feireiss runden diese aussergewöhnliche Dokumentation zukunftsgerichteter Hochschulausbildung im Bereich der Gestaltung des öffentlichen Raumes ab.

About the author

Leopold Banchini führt sein eigenes architekturbüro in Genf und lehrt als Profesor an der dortigen Haute école d’art et de design (HEAD – Genève). 2016–2019 war er Direktor des Studio for Immediate Spaces am Sandberg Instituut in Amsterdam.

Malissa Anne Cañez Sabus hat 2018 ihr Master-Studium in Innenarchitektur am Studio for Immediate Spaces des Sandberg Instituut in Amsterdam abgeschlossen.

Summary

Das Studio for Immediate Spaces (SIS) ist ein zweijähriges MA-Programm des renommierten Sandberg Insitituut in Amsterdam. Es erforscht die Entstehung räumlicher Konstellationen und Konfigurationen unterschiedlicher Massstäbe erforscht und erprobt neue Praktiken der Gestaltung öffentlicher Räume. Mittels extensiver Feldforschung arbeitet es als Testlabor für neue Ideen und Konzepte für unser Zusammenleben heute und in der Zukunft.
Ländliche Ebenen, Vorstädte und raue Stadträume, mediterrane Küstenstriche und alpine Landschaften, Tagebaue und Industriebrachen, verlassene Gebäude und Infrastruktur-Bauruinen sowie Häfen, Flughäfen oder Flüchtlingslager: solche Orte waren Objekt der SIS-Forschung und Wissensproduktion zwischen 2016 und 2019. Unter Leitung des Schweizer Architekten und Urbanisten Leopold Banchini wurde ein wahrhaft globaler Ansatz verfolgt, der räumliche Grenzen nicht nur überschritt, sondern bewusst ignorierte.
Dieses Buch bietet nun Einblick in diese ungewöhnliche Weltreise. Illustriert mit fast 800 Abbildungen und Grafiken präsentiert es die während der vier Jahre von den Teilnehmenden in den simultan wahr genommenen Rollen als Geografin, Forscher, Architektin, Städteplaner und Gestalterin erarbeiteten Projekte. Konzise Texte zu jedem Projekt sowie Essays von Leopold Banchini und anderen Mitarbeitenden des SIS sowie des Kurators und Publizisten Lukas Feireiss runden diese aussergewöhnliche Dokumentation zukunftsgerichteter Hochschulausbildung im Bereich der Gestaltung des öffentlichen Raumes ab.

Product details

Authors Leopold Banchini, Malissa Anne Cañez Sabus
Assisted by Leopold Banchini (Editor), Malissa Anne Canez Sabus (Editor), Malissa Anne Cañez Sabus (Editor)
Publisher Park Books
 
Languages English
Product format Paperback / Softback
Released 05.03.2020
 
EAN 9783038601937
ISBN 978-3-0-3860193-7
No. of pages 182
Dimensions 202 mm x 277 mm x 18 mm
Weight 742 g
Illustrations 622 farb. u. 140 schw.-w. Abb.
Subjects Humanities, art, music > Art > Architecture

Raumplanung, Städtebau, Architektur, Architekturtheorie, Zusammenleben, Verstehen, Amsterdam, Gesellschaft, Stadtplanung und Architektur, Öffentlicher Raum, Stadtplaung, Architekturpraxis, Studio for Immediate Spaces, Urbanismus, Architekturforschung, Architekturausbildung, Urbanismusforschung, Gerrit Rietveld Academie, Lukas Feireiss, Gestaltung öffentlicher Räume, Leopold Banchini, Sandberg Instituut

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.