Fr. 18.50

Piccola Sicilia - Roman

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Was, wenn deine Familie in Wahrheit eine andere ist?

Ein sonniger Herbsttag auf Sizilien. Schatztaucher ziehen ein altes Flugzeug aus dem Meer. Die deutsche Archäologin Nina findet auf der Passagierliste ihren Großvater Moritz, der seit dem Zweiten Weltkrieg als verschollen galt - das große Geheimnis ihrer Familie. Überraschend begegnet Nina einer fremden Frau, die behauptet, Moritz' Tochter zu sein. Hatte er eine zweite Familie?

Tunis, 1942. Das bunte italienische Einwandererviertel »Piccola Sicilia«. Im Grandhotel Majestic begegnet der deutsche Soldat Moritz der faszinierenden Jüdin Yasmina und ihrer heimlichen Liebe, dem Pianisten Victor. Als die Nazis Victor gefangennehmen, riskiert Moritz alles, um ihm zur Flucht zu verhelfen. Doch durch seine Gefühle für Yasmina gerät er in ein schicksalhaftes Dilemma.

»Eine Familiengeschichte von drei Frauen voller Geheimnisse. Gefühlvolles Drama zwischen Deutschland, Sizilien und Tunis." ELLE

»Daniel Speck erzählt von einem Mann, seinen zwei Familien und vom Tunis der 40er Jahre, als drei Kulturen friedlich zusammenlebten.« Brigitte

»Eine fesselnde Geschichte, brillant erzählt.« Süddeutsche Zeitung

About the author










Daniel Speck, 1969 in München geboren, führt uns mit seinen Romanen auf Reisen durch Epochen und Mentalitäten zu uns selbst. Er findet Geschichten, Orte und Menschen, deren Schicksale ihn inspirieren. Der Autor studierte Filmgeschichte in München und verfasste Drehbücher, für die er mit dem Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Seine Romane sind allesamt Bestseller und finden höchste Anerkennung bei Kritik und Leserschaft. In ¿Terra Mediterraneä führt er auf eine kulinarische Reise zu den Orten seiner Romane. ¿Bella Germaniä wurde als Dreiteiler prominent verfilmt. Mit den Bestsellern ¿Piccola Siciliä und ¿Jaffa Road¿ zeichnet Daniel Speck ein vielstimmiges Panorama und baut Brücken zwischen den Kulturen.
www.danielspeck.com

Summary

Was, wenn deine Familie in Wahrheit eine andere ist?

Ein sonniger Herbsttag auf Sizilien. Schatztaucher ziehen ein altes Flugzeug aus dem Meer. Die deutsche Archäologin Nina findet auf der Passagierliste ihren Großvater Moritz, der seit dem Zweiten Weltkrieg als verschollen galt - das große Geheimnis ihrer Familie. Überraschend begegnet Nina einer fremden Frau, die behauptet, Moritz' Tochter zu sein. Hatte er eine zweite Familie?

Tunis, 1942. Das bunte italienische Einwandererviertel »Piccola Sicilia«. Im Grandhotel Majestic begegnet der deutsche Soldat Moritz der faszinierenden Jüdin Yasmina und ihrer heimlichen Liebe, dem Pianisten Victor. Als die Nazis Victor gefangennehmen, riskiert Moritz alles, um ihm zur Flucht zu verhelfen. Doch durch seine Gefühle für Yasmina gerät er in ein schicksalhaftes Dilemma.

»Eine Familiengeschichte von drei Frauen voller Geheimnisse. Gefühlvolles Drama zwischen Deutschland, Sizilien und Tunis.“ ELLE

»Daniel Speck erzählt von einem Mann, seinen zwei Familien und vom Tunis der 40er Jahre, als drei Kulturen friedlich zusammenlebten.« Brigitte

»Eine fesselnde Geschichte, brillant erzählt.« Süddeutsche Zeitung

Additional text

ein Sammler von Geschichten, die er in neue Geschichten kleidet, sie ausschmückt und zu einem Teppich voller Dramatik und Spannung, voller Gefühl und Poesie verwebt.

Report

(...) mehr als nur eine spannend erzählte Familiengeschichte, mehr als nur ein historischer Roman Bayerischer Rundfunk 20180930

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.