Fr. 41.90

I LOVE AFRICA - Festival La Gacilly-Baden Photo 2018, die Arbeiten der Artists in Residence Evelyn Schlag und Gerd Ludwig

German, English · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 weeks (not available at short notice)

Description

Read more

Evelyn Schlag und Gerd Ludwig wurden vom Festival La Gacilly-Baden Photo 2018 eingeladen, als Artists in Residence die Ausstellungen zu interpretieren, durften gewissermaßen tun und lassen, was sie künstlerisch wollten. Das haben beide kreativ genutzt und dem Festival ein poetisch visuelles, sehr persönliches Denkmal gesetzt. Die Bilder von Gerd Ludwig fangen die ganz besondere Atmosphäre ein, wenn sich eine ganze Stadt für vier Monate lang in ein Freilichtmuseum verwandelt, sie zeigen die Begeisterung der Besucher und die subtile Gestaltung der Ausstellungen im öffentlichen Raum. Die Gedichte von Evelyn Schlag reflektieren und interpretieren die Themen der Ausstellungen in fantastischer literarischer Weise.

Gedicht zum Bild von Baudouin Mouanda "Brazzaville und seine Sapeurs"

La Sapologie

Sape la Société des
Ambianceurs et des
Personnes Elégantes
ist die Gesellschaft für das
Feiern und die Eleganz.

Manieren, Eleganz und
Liebe zum Detail sind
unser code d'honneur.
Wir tragen keine Waffen,
posieren nicht für Politik.

Friedlich ist der Wettkampf,
den wir pflegen - flash flash
mein Etikett, flash flash das
deine - und kein Schweiß
in den designten Achseln.

About the author










Evelyn Schlag schreibt Lyrik, Prosa und Essays. Für ihr Werk wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt dem Österreichischen Kunstpreis für Literatur 2015 und der Hay Festival Medal for Poetry 2018. Sie hat eine heftig empathische Beziehung zu der Welt, die sie beschreibt. Dabei führt sie die Worte "an der langen Leine". Das Ergebnis ist eine Leichtsinnigkeit der Sprache selbst, die überrascht und verführt.

Gerd Ludwig ist einer der renommiertesten Fotografen der Welt. Er arbeitet seit einem Vierteljahrhundert für National Geographic. Im Zentrum seines Interesses steht die Dokumentation der sozial-ökonomischen Veränderungen in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion nach dem Ende des "Kalten Krieges". Ludwig hat zahlreiche Preise erhalten, unter anderem 2006 den Lucie Award als "International Photographer of the Year". Auf der Photokina 2014 wurde er von der Deutschen Photographischen Gesellschaft mit dem Dr.-Erich-Salomon-Preis für sein Lebenswerk geehrt.

Product details

Authors Gerd Ludwig, Evelyn Schlag
Assisted by Karen Leeder (Translation)
Publisher Edition Lammerhuber
 
Languages German, English
Product format Hardback
Released 01.06.2019
 
EAN 9783903101715
ISBN 978-3-903101-71-5
No. of pages 74
Dimensions 294 mm x 299 mm x 19 mm
Weight 1451 g
Illustrations 35 Abb.
Subject Humanities, art, music > Art > Photography, film, video, TV

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.